Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Santorini Mozambique
Komfort
Luxuriös, 5 Sterne
Max. Gästezahl
20 Gäste in 5 Suiten und zwei Villen
Highlights
Das Santorini Mozambique bei Vilanculos vereint Luxus mit griechisch-mediterranem Stil. Das Anwesen thront auf einer bewaldeten Anhöhe mit fantastischem Blick über die Kingfisher Bay und die vorgelagerten Inseln des Bazaruto Archipels. Den weißen Strand und den türkisblauen Indischen Ozean vor Augen, entspannen die Gäste schon beim Einchecken.
Zentrale Einrichtungen
Das Zentrum bildet die aus mehreren Ebenen bestehende Hauptvilla mit 5 Suiten, Innenhof mit Pool, Sonnenliegen und Sonnenschirmen. Die dominierenden Farben sind Schneeweiß, Türkistöne sowie Hellbraun und Beige. Küche zum Zubereiten von Snacks und Smoothies. Es gibt einen Weinkeller, eine Bar, eine TV-Lounge sowie einen Speisebereich mit Grill und Pizzaofen. Boma mit Gelegenheit zum romantischen Dinner am Lagerfeuer. mit Außerdem: ein Spa, eine Bibliothek und einen Souvenirshop. Zentrale Toiletten, WLAN, Docking-Stations und Wäscheservice. Zum Privatstrand gelangt man via Pfad und Treppe.
Gäste­unterkünfte
In der Hauptvilla sind 5 Suiten untergebracht - alle mit Patio oder einer Terrasse mit Sonnenliegen und Sonnenschirm. Die Schlafzimmer sind mit King-Size-Betten und Moskitonetzen ausgestattet. Klimaanlage, Safe, Bad/Dusche mit Doppelwaschbecken und Toilette, Haartrockner, Pflegeprodukte von Charlotte Rhys, Mückenschutz, Strandtasche, Sarong und Kikoi, Deckenventilator, Schreibtisch, Docking-Station, Adapter und WLAN. Zusätzlich verfügt das Santorini Mozambique über zwei etwas abseits der Hauptvilla gelegene Villen: das "The Capel" mit zwei Suiten sowie die "Villa da Praia" mit drei Suiten. Beide Villen verfügen über dieselbe Grundausstattung wie die Suiten der Hauptvilla und zusätzlich je über eine Terrasse mit Meerblick und Privatpool, Lounge, Bar, Küche mit Kaffeemaschine und Kühlschrank, Essbereich. Ein Butler und ein Koch stehen ebenfalls bereit.
Essen & Trinken
Zur Vollpension zählen neben Frühstück und Mittagessen ein Vier-Gänge-Menü am Abend. Frische Smoothies und Snacks für Zwischendrin. Die Kräuter und das Gemüse kommen aus dem eigenen Garten. Sehr guter frischer Fisch, Meeresfrüchte, Fleisch, Pizza und Desserts. Es werden viele frische, lokale Zutaten verwendet. Weinkeller mit sehr guter Auswahl. Bei den Getränken sind bei Vollpension lokale Weine und Biere, Wasser, Kaffee und Tee sowie ausgewählte Spirituosen inkludiert.
Safaris & Aktivitäten
Das Ausleihen von Kajaks, Stand-up-Paddles, Schnorchel- und Angelausrüstung ist im Preis enthalten. Am Strand wird Volleyball und Beach Cricket angeboten. Gegen Gebühr im Angebot: Reitausflüge, Kite Surfing, Bootsausflug mit dem Dhau, Charterboot, Tiefseeangeln, Tauchen, Beachbikes, Helikopterrundflüge. Massagen und Schönheitsanwendungen im Spa Na Colina.
Tiere
Über 2.000 Fischarten sowie Delphine, Wale und Schildkröten. Große Dugong-Population (Gabelschwanzseekuh. An der Küste und den Inseln sind rund 180 Vogelarten bekannt, endemische Schmetterlingsarten sowie 45 Reptilien- und Amphibienarten. Des Weiteren: Moschusböckchen, Rotducker und Weißkehlmeerkatze.
Lage
Das Santorini Mozambique liegt nördlich von Vilanculos oberhalb der Klippen und Dünen der Kingfisher Bay mit Blick auf den Strand, das Bazaruto Archipel und den Indischen Ozean. Die Anlage ist von dichter Vegetation umgeben.
Klima & beste Reisezeit
Vilanculos ist ein tropisches Reiseziel mit ganzjährig warmen Temperaturen und sonnigen Tagen. Das Jahresmittel liegt bei knapp 24 Grad Celsius, die durchschnittlichen Temperaturen schwanken während des Jahres um knapp 8 Grad Celsius. In den Monaten April bis Oktober gibt es wenig Niederschlag, in den Monaten November bis März ist es feuchter. Der Februar ist zugleich der heißeste Monat als auch der mit der größten Niederschlagsmenge. Der Juli ist mit knapp 20 Grad Celsius der kälteste und trockenste Monat.
Anreise
Es gibt täglich Flüge von Mbombela und O.R. Tambo International Airport (Johannesburg) nach Vilanculos mit Airlink. Die Flugzeit beträgt ca. 1h 40 min. Der Transfer von Vilanculos zur Unterkunft ist kostenlos.
Kinder
Kinder jedes Alters sind erlaubt. Bis unter 5 Jahre übernachten sie kostenlos im Zimmer der Eltern. Auf Wunsch wird ein Babybett bereitgestellt. Für Familien mit Kindern, die jünger als 12 Jahre sind, stehen als Unterkunft die beiden Villen The Chapel und Da Praia zur Verfügung. Babysitterdienste gegen Gebühr. Kinderspielzeug und ausgewählte Kinderaktivitäten sind im Preis inkludiert.
Nachhaltigkeit
Das Santorini Mozambique unterstützt die lokale Mucoque Primary School sowie LUZ, eine lokale Non-Profit-Organisation, die sich in verschiedenen gemeinnützigen Projekten engagiert.
Betreiber
Sol Resorts

Landkarte

Detailinformationen

Highlights
Das Santorini Mozambique bei Vilanculos in Mosambik vereint Luxus mit griechisch-mediterranem Stil. Das schmucke Anwesen thront auf einer bewaldeten Anhöhe mit fantastischem Blick über die Kingfisher Bay und die vorgelagerten fünf Inseln des Bazaruto Archipels. Den weißen Strand und den türkisblauen Indischen Ozean vor Augen, entspannen die Gäste schon beim Einchecken. Die besondere Architektur, die ausgezeichnete Küche, absolute Privatsphäre und die Herzlichkeit der Gastgeber suchen ihresgleichen.
Zentrale Einrichtungen
Die aus mehreren Ebenen bestehende Hauptvilla ist das Herzstück der Anlage. Hier befinden sich neben den 5 Suiten der großzügig gestaltete Innenhof mit einem von insgesamt drei Pools mit Sonnenliegen und Sonnenschirmen. In versteckenten Nischen finden sich Sitzgelegenheiten und Rückzugsorte. Die dominierenden Farben sind Schneeweiß, Türkistöne sowie hellbraune und beige Tupfer. Den Gästen steht eine Küche zum Zubereiten von Snacks und Smoothies zur Verfügung. Es gibt einen Weinkeller mit ausgesuchten, guten Weinen, eine Bar sowie den romantischen Speisebereich mit Grill und Pizzaofen. Besonders lauschig ist ein Dinner in der Boma am Lagerfeuer. Das Spa Na Colina bietet eine Vielzahl an Schönheitsanwendungen und Massagen an. Eine TV-Lounge, eine kleine Bibliothek und der Souvenirshop Pansy Shell mit wirklich hübschen Artikeln und Accessoires runden das Angebot ab. Zentrale Toiletten stehen hier ebenso zur Verfügung wie WLAN, Docking-Stations und Wäscheservice. Zum Privatstrand gelangt man binnen weniger Minuten via Pfad und Treppe.
Gästeunterkünfte
Das insgesamt kleine Anwesen bietet seinen Gästen Großartiges: Wunderbare, helle, freundliche und puristisch-mediterran eingerichtete Unterkünfte. In der Hauptvilla sind 5 Suiten untergebracht. Jede Suite ist nach einer der Inseln des Bazaruto Archipels benannt und nennt einen Patio oder eine Terrasse mit Sonnenliegen und Sonnenschirm ihr Eigen. Die Schlafzimmer sind zwischen 25-50 Quadratmeter groß und sind mit Himmelbetten in King-Size mit Moskitonetzen ausgestattet. Des Weiteren gehören dazu: Klimaanlage, Safe, Bad/Dusche mit Doppelwaschbecken und Toilette, Haartrockner, Pflegeprodukte von Charlotte Rhys, Mückenschutz, Strandtasche, Sarong und Kikoi (ein für die Region typischer Herrenwickelrock), Deckenventilator, Schreibtisch, Docking-Station, Adapter und WLAN. Zusätzlich verfügt das Santorini Mozambique über zwei etwas abseits der Hauptvilla gelegene Villen: das bei Honeymoonern beliebte "The Capel" mit zwei Suiten sowie die "Villa da Praia" mit drei Suiten, die gerne von Freunden oder Familien gebucht wird. Beide Villen verfügen über dieselbe Grundausstattung wie die bereits beschriebenen Suiten und zusätzlich je über eine Terrasse mit Meerblick und Privatpool, Lounge, Bar, Küche mit Kaffeemaschine und Kühlschrank, Essbereich. Ein Butler und ein Koch stehen ebenfalls bereit. Villa The Chapel: Zwei dem Meer zugewandte Suiten, King-Size-Betten oder zwei Einzelbetten. Zur Master-Suite gehört eine private Toilette und eine Badewanne. Privater Plunge-Pool. Je nach Lust und Laune dinieren Sie im Haus oder im Outdoor-Dining-Bereich. Sie finden außerdem jeweils eine iPod-Docking-Station, Adapter, kostenloses WLAN, großer Flatscreen-TV mit DVD-Player und einer Auswahl an Discs. Privater Strandzugang. Villa da Praia: 2 Suiten (32 und 34 qm) mit Meerblick und eine Suite Richtung Garten (19 qm). Letztere hat einen separaten Eingang. Sie haben die Wahl zwischen King-Size-Betten oder zwei Einzelbetten. Zwei der Suiten bieten neben der Indoor-Dusche auch eine Outdoor-Dusche. Separate Toilette. Die Suite im oberen Stockwerk verführt außerdem mit einer freistehenden Badewanne. Privater Pool. Essensbereich für Innen und Außen. Sie finden außerdem jeweils eine iPod-Docking-Station, Adapter, kostenloses WLAN, großer Flatscreen-TV mit DVD-Player und einer Auswahl an Discs.
Essen & Trinken
Zur Vollpension zählen neben Frühstück und Mittagessen ein Vier-Gänge-Menü am Abend. Für alle Speisen wird immer nur das Beste verwendet. Auf dem Speiseplan stehen frische, viele lokale und hochwertige Produkte. Die Meeresfrüchte und den Fisch sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Das Fleisch beim Barbeque ist einfach köstlich. Die Kräuter und das Gemüse werden im eigenen Garten gezogen. Schauen Sie mal vorbei und statten Sie dem Gärtner einen Besuch ab. Der Speiseplan lässt auch für süße Genießer keine Wünsche offen. Vom flüssigen Schokokuchen bis zum selbst gemachten Eis ist alles dabei. Wenn es mittags Pizza gibt, wird Koch Joao buchstäblich zu Giovanni! Mamma mia, schmecken seine Pizzen gut! Snacks und frische Smoothies lassen auch zwischen den drei Hauptmahlzeiten keinen Hunger aufkommen. Unser Tipp: Auch wenn Sie Ihre Mahlzeiten an verschiedenen schönen Orten im Santorini Mozambique einnehmen können, lassen Sie sich mindestens eine Mahlzeit als Picknick am Strand servieren! Und zu guter Letzt muss noch der gut sortierte Weinkeller erwähnt werden, der den Mahlzeiten perfekt abrundet. Nach dem Abendessen bietet sich die Bar für den hier legendären Irish Coffee oder andere Spirituosen an. Bei den Getränken sind bei Vollpension lokale Weine und Biere, Wasser, Kaffee und Tee sowie ausgewählte Spirituosen inkludiert.
Safaris & Aktivitäten
Im Santorini Mozambique steht alles im Zeichen des Wassersports. Kein Wunder - das vorgelagerte Bazaruto Archipel mit seinem klaren Wasser und der faszinierenden Unterwasserwelt ist der ideale Ort dafür. Für Gäste stehen kostenfrei Kajaks, Stand-up-Paddles, Schnorchel- und Angelausrüstung bereit. Am Strand wird Volleyball und Beach Cricket angeboten. Gegen Gebühr im Angebot: Reitausflüge, Kite Surfing, Bootsausflug mit dem Dhau (traditionelles arabisches Segelschiff), Charterboot, Tiefseeangeln, Tauchen, Beachbikes, Helikopterrundflüge. Der hauseigene Katamaran Aphrodite kann auch exklusive gemietet werden. Eine große Auswahl an Massagen und Schönheitsanwendungen lassen sich gegen Gebühr im Spa Na Colina buchen.
Tiere
Im Bazaruto Archipel leben über 2.000 verschiedene Fischarten und andere Meeresbewohner wie Delphine, Wale und Schildkröten. Das Archipel wurde 1971 zum National Marine Reserve erklärt. Hier ist auch die größte Population an Dugongs, der Gabelschwanzseekuh, in Mosambik beheimatet. An der Küste und den Inseln sind rund 180 Vogelarten bekannt, endemische Schmetterlingsarten sowie 45 Reptilien- und Amphibienarten. Sie begegnen hier auch Moschusböckchen, dem Rotducker und der Weißkehlmeerkatze.
Lage
Das wie ein kleines griechisches Dorf anmutende Santorini Mozambique liegt nördlich von Vilanculos oberhalb der Klippen und Dünen der Kingfisher Bay mit Blick auf den Strand, das Bazaruto Archipel und den Indischen Ozean. Das Bazaruto Archipel besteht aus den fünf Inseln Bazaruto, Benguerra, Magaruque, Banque und Santa Carolina. Die Anlage mit privatem Strandabschnitt ist von dichter Vegetation umgeben.
Klima & beste Reisezeit
Vilanculos ist ein tropisches Reiseziel mit ganzjährig warmen Temperaturen, blauem Himmel und sonnigen Tagen. Das Jahresmittel liegt bei knapp 24 Grad Celsius, die durchschnittlichen Temperaturen schwanken während des Jahres um knapp 8 Grad Celsius. In den Monaten April bis Oktober gibt es wenig Niederschlag, in den Monaten November bis März ist es feuchter. Der Februar ist zugleich der heißeste Monat als auch der mit der größten Niederschlagsmenge. Der Juli ist mit knapp 20 Grad Celsius der kälteste und trockenste Monat. Wer es also heiß mag und nichts gegen den ein oder anderen Schauer und hohe Luftfeuchtigkeit hat, für den sind die Monate November bis Februar ideal. Hier klettert das Thermometer schon mal auf die 30 Grad. Die Nächte sind dann angenehm kühl. Wer die trockene Jahreszeit bevorzugt, ist mit den Monaten Juni bis September gut beraten. Für Taucher sind die Monate Mai bis September empfehlenswert.
Anreise
Es gibt täglich Flüge von Mbombela und O.R. Tambo International Airport (Johannesburg) nach Vilanculos mit Airlink. Die Flugzeit beträgt ca. 1h 40 min. Der Transfer von Vilanculos zur Unterkunft ist kostenlos.
Gesundheit
Mosambik ist Malariagebiet, zur gängigen Prophylaxe wird daher dringend geraten. Auch die übliche Grundimmunisierung (Tetanus, Diphtherie, Polio, evtl. Typhus) wird empfohlen, am besten suchen Reisende im Vorfeld ihren Arzt oder das Tropeninstitut auf. Denken Sie auch an Mückenschutz sowie schützende Kleidung vor Insekten und Sonnenschutz. Trinken Sie ausreichend!

Kontakt/Anfrage

preloader-image