Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Singles in freier Wildbahn

Jede Reiseart ist machbar

Auch Single-Reisenden steht die ganze Vielfalt der afrikanischen Wildnis offen, sei es im Rahmen einer luxuriösen Individual-Safari mit privatem Wildführer oder auch in rustikalerem Umfeld.

Fast alle Lodges und Camps sind jedoch ausschließlich auf mindestens Doppelbelegung der Zimmer ausgelegt. Für Alleinreisenden wird daher in der Regel ein Einzelzuschlag fällig, der signifikant hoch sein kann. 

Aus Sicht der Lodgebetreiber ist das gut nachvollziehbar. Wenn z.B. in einer Lodge mit sechs Chalets für max. 12 Gäste ein Chalet für eine Einzelperson gebucht werden soll, wird der Lodgebetreiber das nur anbieten, wenn es sich rechnet.

Wenn Sie es wünschen, werden wir z. B versuchen die Transfers zwischen den Lodges und die Aktivitäten mit denen anderer Gästen zu kombinieren, um an dieser Stelle Kosten einzusparen. 

Single-Specials ohne Mehrkosten

Immer wieder gibt es Angebots-Specials bei denen der Einzelzimmerzuschlag komplett entfällt. Gleiches gilt für Transfers. Tendentiell liegen diese Specials eher in den Zeiten der Nebensaison. Genau vorhersagen lassen Sie sich aber nicht. 

Wenn es eines dieser Specials gibt, finden Sie es auf dieser Seite sowie in unserem Angebote-Bereich. Es lohnt sich also, gelegentlich hier nachzusehen.

Singles auf Kleingruppenreisen

Eine hervorragende Möglichkeit die Kosten im Zaum zu halten und gleichzeitig für gute Gesellschaft zu sorgen, ist die Teilnahme an einer Kleingruppenreise.

Speziell bei unseren günstigen Mobilen Safaris fällt der Einzelzimmerzuschlag sehr niedrig aus und kann sogar ganz entfallen, wenn Sie bereit sind, zusammen mit einem anderen Gast des gleichen Geschlechts ein Doppelzimmer zu teilen. Auch wenn sich kein weiterer Gast zum Teilen eines Zimmers findet, wird kein Einzelzimmerzuschlag berechnet. Nur wenn Sie Wert auf ein garantiertes Einzelzimmer legen, kommen die entsprechenden Kosten hinzu.