Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Ol Seki Hemingways Mara; benannt nach dem häufig vorkommenden Sandpaper Tre
Komfort
Gehoben, 4 Sterne
Max. Gästezahl
10 Zelte in 2 Kategorien/Größen (6 Doppel, 2 Suiten)
Auszeichnungen
Tripadvisor: 2019 Traveler’s Choice
Highlights
Das Ol Seki Mara Camp genießt die beste Location in der Masai Mara dank seiner Hanglage und den runden Zeltkonstruktionen, die ein 270 Grad Panorama selbst aus dem Zeltinneren zulassen. Die private Conservancy Naboisho mit 200 km2 Fläche rühmt sich der höchsten Löwendichte in ganz Afrika. Neben den Big5 auch eine reelle Chance auf Sichtung von Wildhunden.
Zentrale Einrichtungen
Hemingways Ol Seki Mara Camp besticht mit runden (eigentlich 12 eckigen) kreidefarbenen Zelten, die sich auf Steinfundamenten an einen Hang reihen und allesamt mit breiten Terrassen umgeben sind. Das Hauptzelt beheimatet das Restaurant mit einer riesigen (Familien-)Tafel, die rustikale Bibliothek mit prachtvollen Holzmöbeln, Chesterfield-Couches und -sesseln im Kolonialstil und anschließender Bar. Internet inklusive und Mobilfunk verfügbar.
Gäste­unterkünfte

Dank der hellen Stoffe und der Canvaskonstruktion wirken die großzügigen runden Zelte von Ol Seki Camp leicht und luftig; kombinierte Lounge- und Schlafzimmer enthält breite Betten mit Moskitonetz, eine weiße Couch, Lounge-Sessel und einen Schreibtisch. Rundherum ist die Canvasaußenwand mit großflächigen Gitternetzen unterbrochen, die aus jeder Position im Zelt einen herrlichen Blick über die Mara freigeben. Die Holzböden bedecken Perser- und Bastteppichen. In einem Nebenraum befindet sich das eher schlichte Bad mit Toilette, Waschbecken und begehbarer Dusche. Alle Zelte halten Bademäntel, Fön, Wäscheservice und Wifi/Mobilempfang für den Gast vor. Das Hemingways Ol Seki Camp bietet seinen Gästen drei Unterkunftskategorien an: Simba Tent -auch das Penthouse im Busch genannt- mit 2 Schlafzimmern jeweils mit Ensuite Badezimmern in separaten Zelten, die über eine Steinterrasse miteinander und der Lounge verbunden sind. In der Lounge befindet sich eine kleine Küche, Esszimmer und Bar, Butlerservice inklusive. Ideale Privatsphäre für Freunde und Familien. Chui Tent -die Familien-Suite- mit 2 Schlafzimmern mit Ensuite Badezimmer in einem Zelt, das über Holzterrassen mit dem Wohnzelt mit Esszimmer, Küche und Bar verbunden sind.

Das Nina Tent zeichnet sich durch ein weitläufiges Schlafzimmer aus, das das Wohnzimmer mit Sitzecken und Schreibtisch integriert und in ein Ensuite-Badezimmer übergeht. Über alle Zelte zieht sich riesiges Zeltdach, das die privaten Terrassen beschattet, auf denen Mobiliar und offene Feuerstellen zum Verweilen einladen; die Hanglage des Camps optimiert die Ausblicke von den herrlichen Terrassen.

Essen & Trinken
Zum Frühstück werden Cerealien, frisches Obst und Joghurt gereicht, der Chef bereitet die warmen Eiergerichte wunschgemäß zu. Nach der Morgensafari empfängt ein reichhaltiges Mittagsbüffet die Gäste. Das großzügige Abendmenu serviert klassische Gerichte mit einem erfrischenden Schuss Kreativität, die Küche nutzt vorzugsweise lokale Erzeugnissen. Sonderwünsche werden gerne entgegengenommen, Allergien sorgsam respektiert, auf Wunsch gerne auch kenianische Spezialitäten. Mittag- und Abendessen bereitet das Team des Hemingways Old Seki auch im Busch oder auf der privaten Gästeterrasse zu. Alle Getränke, außer spezielle Markenartikel, sind inklusive.
Safaris & Aktivitäten
Game Drives morgens, nachmittags und nachts, da das Ol Seki in der privaten Conservancy Naboisho liegt –, auf Wunsch des Kunden auch Ganztagessafaris mit Picknick im Busch. Besuch eines naheliegenden Dorfes mit der Möglichkeit handgemachtes Perlenkunsthandwerk und -schmuck direkt von den Maasai-Frauen zu kaufen. Fuß-Safaris mit Fokus auf Pflanzenkunde und dem Lesen von Tierspuren. Ausflüge zu Pferd und Reit-Safaris. Optional: Ballon-Safaris am frühen Morgen über der Masai Mara. Safaris in den Masai Mara Nationalpark gegen eine Extragebühr von US$130 pro Person. Private Fahrzeuge und Guides für die Gäste der Suiten.
Tiere
Big 5 und Wildhunde, enorme Elefanten- und Antilopenherden, außerdem Hyänen, Geparden, Zebras, Giraffen. Außerordentlich gute Vogelbeobachtungen -ca 400 Arten-, in dieser Gegend lebt die größte Population des Kaspischen Regenpfeifers, sobald diese für den Winter nach Afrika ziehen.
Lage
Die Mara Naboisho Conservancy misst über 200 km2 und grenzt in Nordosten an den Masai Mara Nationalpark. Sie ist Teil des Mara Ökosystems in dem über 92 Arten von Säugetieren und über 400 Vogelarten zu Hause sind. Die Region mit weichen, dichtbewachsenen Hügeln, weiten Savannen und Flusstälern ist landschaftlich äußerst reizvoll. Die Conservancy setzt sich aus Land von über 500 Maasai Bauern zusammen, die das Land gegen eine Conservancy- und Betten-Gebühr an die Betreiber der Camps vermieten, um den Wildtieren ein geschütztes Leben in der Region zu ermöglichen.
Klima & beste Reisezeit
Beste Reisezeit ist Juni – Oktober, im Mai, Juni und November regnet es zwischendurch, April ist der regenreichste Monat. Die Temperaturen sind ganzjährig wohltemperiert, zwischen 30 Grad untertags und 10 Grad nachts, die Region ist dank seiner Höhe weitaus kühler und grüner als Nairobi.
Anreise
Flüge von Nairobis Wilson Airport zum Airstrip Ol Seki-Naboisho, von dort sind es lediglich 10 Minuten im 4x4 Fahrzeug bis zum Camp.
Kinder
Keine Altersvorgabe für Kinder in der Suiten, jedoch im Hauptbereich nur Kinder ab 12 Jahren. Das Camp ist nicht umzäunt, es wird nachts von Askaris bewacht, so besteht erhebliche Gefahr für Kinder mit Bewegungsdrang.
Gesundheit
Grundsätzlich Malariagebiet, doch dank der Höhenlage unwahrscheinlich, Insekten wie Tsetse und Mücken scheuen diese hochgelegenen Gebiete.
Nachhaltigkeit
Silber Status im Ökobericht des kenianischen Tourismusministeriums. Ol Seki produziert noch Strom per Generator stellt aber sukzessiv auf Solarenergie um. Wasser aus eigener Bohrung. Aktives soziales Engagement in den umliegenden Maasai Dörfern.
Betreiber
Hemingways Collection
Weitere Lodges

Landkarte

Kontakt/Anfrage

preloader-image