Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Kalahari Farmhouse
Komfort
Komfortabel, 4 Sterne
Max. Gästezahl
12 Bungalos für insgesamt 24 Gäste. Aufstockung zu Dreibettzimmer möglich. Zimmer können für Familien zusammengeschlossen werden.
Highlights
Das Besondere am Kalahari Farmhouse ist, dass es gehobenen Komfort und ländliches Ambiente hervorragend kombiniert. Dabei handelt es sich nicht nur um eine historische Farm, denn auch heute versorgt sich das Kalahari Farmhouse zu großen Teilen aus Erzeugnissen der umliegenden Felder und Farmbetriebe. Das Etablissement ist besonders für stop-overs Richtung Süd-Namibia oder längere Aufenthalte zum Kennenlernen des Farmbetriebes und der Umgebung geeignet.
Zentrale Einrichtungen
Ein großes Herrenhaus, in welchem sich Rezeption, Restaurant, Bar und Gästelounge befinden. Des Weiteren gibt es ein für alle Gäste zugängliches Schwimmbecken. Die Anlage ermöglicht sicheres Parken und ist rollstuhlgeeignet. WiFi im Herrenhaus.
Gäste­unterkünfte
12 Steinbungalows mit eigenem Bad und entweder Ventilator oder Klimaanlage. Alle Bungalows haben jeweils eine Terrasse und innen einen Kamin, eine Minibar steht ebenfalls zur Verfügung. Wäscheservice inkl.
Essen & Trinken
Halbpension; Morgens bietet sich den Gästen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet; Mittag- und Abendessen werden hingegen als Gänge Menü serviert; Bei allen Mahlzeiten besteht die Möglichkeit innen im Herrenhaus oder außen auf der Terrasse zu dinieren. Bei großen Gruppen und während der Hauptsaison sind zum Mittag- bzw. Abendessen ebenfalls Buffets möglich. Die Küche bezieht viele ihrer Frischprodukte aus dem angrenzenden Farmbetrieb und bereitet daraus zahlreiche deliziöse Gerichte, Brote, Marmeladen und Saucen zu. Aus dem angrenzenden kleinen Farmbetrieb bezieht die Küche ihre Frischprodukte und zaubert daraus delikate Gerichte, Käse, hauseigene Schlachterei, eigener Garten, Brote, Marmeladen, Saucen,
Safaris & Aktivitäten
Da an das Kalahari Farmhouse tatsächlich eine aktive Farm angrenzt, liegt es nahe diese zu besichtigen. Dabei können zum einen die Anlagen und Geräte in Augenschein genommen werden und zum anderen kann beispielsweise bei der Produktion von Käse zugesehen werden. Auf diese Weise erfahren die Gäste wie sich das Kalahari Farmhouse größtenteils autark versorgt. Weitere mögliche Aktivitäten sind ein Besuch des Dorfes Stampried und seiner Einwohner. Auch die historische Kirche im Dorf und die Seidenweberei sind zumindest einen Abstecher wert. Ein schönes Ausflugsziel stellt der circa 30 Kilometer entfernte Gondwana Kalahari Park dar, in welchem Rundfahrten angeboten werden. Ein Shuttleservice zum Park existiert. Über die benachbarte Anib-Lodge können Kalahari Wüstentouren (morgens und abends) sowie Wandertouren durch die Kalahariwüste gebucht werden.
Tiere
Springbock, Spießbock, Strauß, Schakal, Löffelhund, Stachelschwein, Riesentrappe, große Kolonien von Webervögeln
Lage
Namibia, 53 km nordöstlich von Mariental am Rande des Dorfes Stampriet im fruchtbaren Tal des Auob-Trockenflusses inmitten der Kalahari Wüste, in der näheren Umgebung befinden sich vor allem Sanddünen und Felder.
Anreise
Mit dem Auto über die B1 bis nach Mariental und von dort Richtung Aranos bis zum Dorf Stampried fahren.
Kinder
Kinder jeden Alters sind herzlich willkommen.
Nachhaltigkeit
Das Kalahari Farmhouse versorgt sich zu großen Teilen selbst von den Erzeugnissen der angrenzenden Farm und unterstützt somit die regionale Landwirtschaft.
Betreiber
Gondwana Collection

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Das Besondere am Kalahari Farmhouse ist die Kombination aus gehobenem Komfort und ländlichem Ambiente. Dabei handelt es sich nicht nur um eine historische Farm, denn auch heute versorgt sich das Kalahari Farmhouse zu großen Teilen aus Erzeugnissen der umliegenden Felder und Farmbetriebe. Das Etablissement ist besonders für stop-overs Richtung Süd-Namibia oder längere Aufenthalte zum Kennenlernen des Farmbetriebes und der Umgebung geeignet.
Highlights
Das Besondere am Kalahari Farmhouse ist, dass es gehobenen Komfort und ländliches Ambiente hervorragend kombiniert. Dabei handelt es sich nicht nur um eine historische Farm, denn auch heute versorgt sich das Kalahari Farmhouse zu großen Teilen aus Erzeugnissen der umliegenden Felder und Farmbetriebe. Das Etablissement ist besonders für stop-overs Richtung Süd-Namibia oder längere Aufenthalte zum Kennenlernen des Farmbetriebes und der Umgebung geeignet. Die Anlage ist sehr grün und wird von Palmen, Akazien und früchtetragenden Bäumen gesäumt.
Zentrale Einrichtungen
Das Kalahari Farmhouse verfügt über ein großes Herrenhaus, welches vor ungefähr 50 Jahren zur Blütezeit der Karakulschafzucht erbaut wurde. In diesem Herrenhaus befinden sich die Rezeption, das Restaurant und eine angrenzende Bar, in der man den Tag wunderbar bei einem Glas Wein ausklingen lassen kann. Des Weiteren steht Ihnen ein Swimmingpool zur Verfügung, an welchem Sie ebenfalls hervorragend entspannen können. Die Anlage versprüht vor allem abends durch die aufwendige Beleuchtung von Bäumen und Kieswegen ein romantisches Flair. Den Gästen wird sicheres Parken zugesichert und auch gehandicapte Besucher haben keine Einschränkungen zu befürchten, da die Anlage durchgängig Rollstuhl geeignet ist. Weitere verfügbare Dienstleistungen sind ein Wäscheservice und Internetzugang im Herrenhaus.
Unterkunft
Die 12 Steinbungalows sind in einem Halbkreis um das Herrenhaus ausgerichtet. Jeder Bungalow verfügt über ein eigenes Bad und hat entweder einen Ventilator oder eine Klimaanlage installiert, um an warmen Sommertagen für eine angenehme Raumtemperatur zu sorgen. Sollte es nachts doch einmal etwas kühler werden, steht ein Kamin zur Verfügung, der garantiert für eine warme Temperatur und Atmosphäre sorgt. Die Zimmer selbst sind ansonsten recht rustikal, aber keineswegs ungemütlich eingerichtet. Alle Bungalows haben zudem eine eigene Terrasse auf der man die ersten Sonnenstrahlen des neuen Tages genießen kann.
Safaris & Aktivitäten
Da an das Kalahari Farmhouse tatsächlich eine aktive Farm angrenzt, liegt es nahe diese zu besichtigen. Dabei können zum einen die Anlagen und Geräte in Augenschein genommen werden und zum anderen kann beispielsweise bei der Produktion von Käse zugesehen werden. Auf diese Weise erfahren Sie wie sich das Kalahari Farmhouse größtenteils autark versorgt und wie die Anwohner ihren Lebensunterhalt bestreiten. Weitere mögliche Aktivitäten sind ein Besuch des Dorfes Stampried und seiner Einwohner. Auch die historische Kirche im Dorf und die Seidenweberei sind zumindest einen Abstecher wert. Ein schönes Ausflugsziel stellt der circa 30 Kilometer entfernte Gondwana Kalahari Park dar, in welchem Rundfahrten angeboten werden. Ein Shuttleservice zum Park existiert. Über die benachbarte Anib-Lodge können Kalahari Wüstentouren (morgens und abends) sowie Wandertouren durch die Kalahariwüste gebucht werden. Hierbei erleben Sie die Schönheit der Kalahari Wüste mit ihren hunderte Meter langen und bis zu 20 Meter hohen, parallel verlaufenden, rot-braunen Sanddünen und lernen die heimische Tierwelt kennen. Wenige Kilometer von Mariental entfernt befindet sich der Hardap-Damm, der größte Staudamm Namibias. Um zu diesem architektonisch beindruckenden Bauwerk zu gelangen benötigen Sie allerdings einen eigenen PKW.
Gesundheit und Sicherheit
Das Kalahari Farmhouse liegt in einem Malariagebiet, deshalb ist dringend eine Malariaprophylaxe zu empfehlen.
Essen & und Trinken
Halbpension; Morgens bietet sich Ihnen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Das Mittag- und Abendessen wird hingegen als Gänge Menü serviert. Dies kann bei größeren Gruppen oder während der Hauptsaison jedoch variieren. Hier werden oftmals ebenfalls Buffets angeboten. Bei allen Mahlzeiten haben Sie die Möglichkeit entweder Innen im Herrenhaus oder Außen auf der Terrasse zu dinieren. Die Küche bezieht viele ihrer Frischprodukte aus dem angrenzenden Farmbetrieb und bereitet daraus zahlreiche deliziöse Gerichte, Brote, Marmeladen und Saucen zu. Auch der Käse und viele Fleischprodukte entstammen der Eigenproduktion.
Gästezahl
12 Bungalos für insgesamt 24 Gäste. Aufstockung zu Dreibettzimmer möglich. Zimmer können für Familien zusammengeschlossen werden.
Anreise
Mit dem Auto über die B1 bis nach Mariental und von dort Richtung Aranos bis zum Dorf Stampried fahren.
Betreiber
Gondwana Collection

Kontakt/Anfrage

preloader-image