Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Chilo Gorge Safari Lodge
Komfort
Hervorragend, 4 Sterne
Max. Gästezahl
Maximal 20 Gäste in 10 Chalets
Highlights
Die Chilo Gorge Safari Lodge in spektakulärer Lage am Gonarezhou National Park ist erste Wahl für den preis-leistung-bewussten und erfahrenen Safari-Gast. Vielfältige Aktivitäten, ausgezeichnetes Guiding in ungestörter und wenig besuchter Landschaft.
Zentrale Einrichtungen
Das Hauptgebäude greift bei den Baumaterialen auf Natursteine und das besonders haltbaren Leadwood und Teak-Hölzer zurück. Das Dach ist reetgedeckt. Im Hauptgebäude eine Lounge mit Bar. Essbereich sowohl innen als auch außen. Guter Ausblick aus dem Raum in der oberen Etage, dort auch eine kleine Bibliothek. Souvenirshop. Swimming Pool. Feuerplatz. Die verschiedenen Veranden und Decks bieten alle einen weiten Blick über den Save River. Klimatisierter Konferenzraum.
Gäste­unterkünfte
10 Gästechalets für jeweils zwei Personen. Große Doppelbetten mit Moskitonetzen, Veranda mit Gartenstühlen. Blick auf den Save River. Alle Chalets mit Ensuite-Bad, WC, Dusche, Waschbecken, fließend Kalt-und Warmwasser. Duschgel, Shampoo. Minibar, Safe, Kaffee und Tee für eigene Zubereitung. Zusätzliche gibt es schlichtere Einheiten für Selbstversorger.
Essen & Trinken
All Inclusive, 3 Mahlzeiten pro Tag, lokale alkoholische Getränke inbegriffen. Mahlzeiten entweder unter dem Dach der Lodge oder auf der Panoramaterrasse
Safaris & Aktivitäten
Halb- oder ganztägige Game Drives im Gonarezhou National Park. Walking Safari zu den Chivilila Falls. Tagesausflüge zu den Chilojo Cliffs oder zur Tembwehata Water Pan, einer wasserreichen Senke zwischen Save und Runde River mit vielen Tieren, besonders auch Vögeln. Besuch im Mahyene Village, das vom CAMPFIRE Projekt erfasst wird. Auf besondere Anfrage mehrtägige, private mobile Safaris in den Gonarezhou National Park hinein. Sundowner im Flussbett.
Tiere
Löwe, Leopard, Gepard, Wildhund, Löffelhund, Elefant, Büffel, Nilpferd, Giraffe, Rappenantilope, Pferdeantilope, Warzenschwein, Moschusböckchen, Kronenducker, Zebra, Klippspringer, Spitzmaulnashörner sollen wieder angesiedelt werden. Nilkrokodile, verschiedene Schildkröten und Schlangen, Nilwarane, Lungenfische und sogar Bullenhaie im Save und Runde River. Vögel: Fischadler, Geier, verschiedene Eulenarten, Störche, Reiher, Brown Headed Parrot, Narina Trogon. Insgesamt ca 380 Vogelarten, einige davon als Zugvögel nicht ganzjährig präsent.
Lage
Die Chilo Gorge Lodge liegt spektakulär auf einem Felsen oberhalb des Save River und bietet einen weiten Blick auf den Gonarezhou National Park auf der anderen Flussseite. In der näheren Umgebung gibt es die steilen Chilojo-Klippen und die Chivilila Falls. Die Chalets werden von Bäumen überschattet.
Anreise
Entweder eigene Anreise im Allrad Fahrzeug. Andernfalls Straßentransfers buchbar ab Harare, Bulawayo,Masvingo und Chiredzi. Per Private Aircharter zum Mahyene Airstrip, dann ca. 3km Straßentransfer zur Lodge. Harare liegt ca 600km entfernt, Masvingo ca. 280 km. Kostengünstiger ist ein Linienflug von Johannesburg zum Buffalo Range Airfield. Dann ca. eine Stunde zur Lodge. Diese Variante funktioniert jedoch nicht täglich.
Kinder
Kinder aller Altersgruppen sind willkommen. Maximal zwei Kinder im Zimmer ihrer Eltern. Verschiedenen altersabhängige Rabatte. Eltern müssen ihre Kinder stets beaufsichtigen. Die Tiere im Park sind wenig an Menschen gewöhnt und reagieren nervös. Besondere Vorsicht ist darum immer angeraten.
Nachhaltigkeit
Bemerkenswertes Engagement des professionellen Guides Clive Stockil für sein CAMPFIRE-Projekt (siehe Auszeichnungen oben)
Betreiber
Chilo Gorge Safari Lodge
Alternativen

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Die Chilo Gorge Safari Lodge in spektakulärer Lage am Gonarezhou National Park ist erste Wahl für den preis-leistungs-bewussten und erfahrenen Safari-Gast. Vielfältige Aktivitäten, ausgezeichnetes Guiding in ungestörter und wenig besuchter Landschaft
Highlights
Wenn es irgendetwas hervorzuheben gibt, was die Chilo Gorge Safari Lodge betrifft, dann die Qualität des Guidings und das Engagement der Guides an sich. Da ist vor Allem Clive Stockil zu erwähnen, der von Seiner Königlichen Hoheit Prince William mit der Tusk Award für seinen Einsatz für den Naturschutz im südlichen Afrika ausgezeichnet wurde. Stockil's CAMPFIRE Projekt ist ein Paradebeispiel für nachhaltigen Naturschutz unter Einbindung der örtlichen Gemeinden. Darum ist auch ein Besuch im Mahenye Village unbedingt zu empfehlen. Außerdem ist da Thomas Mutombeni, ein professioneller Guide, der über sehr viel Erfahrung und die entsprechenden professionellen Qualifikationen verfügt. Ansonsten ist die Chilo Gorge Safari Lodge eine dringende Empfehlung, allerdings eher für erfahrene Safari-Gäste, denn das Wild ist hier scheuer als in anderen Parks, ist gleichwohl zahlreich vorhanden. Die Landschaft ist abwechslungsreich und teilweise spektakulär, speziell bei den Chilojo Cliffs. Wer die Zeit hat besucht außerdem die Tembwehata Water Pan, (auch Tambahate Pools genannt), in der die Artenvielfalt schier explodiert, denn hier handelt es sich um eine Art Lagune zwischen Runde und Save River.
Gesundheit und Sicherheit
Zimbabwe ist als Malaria-Gebiet ausgewiesen. Eine Prophylaxe ist daher dringend zu empfehlen.
Gästezahl
Maximal 20 Gäste in 10 Chalets
Betreiber
Chilo Gorge Safari Lodge

Kontakt/Anfrage

preloader-image