Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Canyon Roadhouse
Komfort
Standard, 3 Sterne
Max. Gästezahl
52 Gäste in 24 Zimmern, Standardzimmermit Doppelbetten, zwei Familienzimmer für bis zu vier Personen.
Highlights
Das Roadhouse ähnelt einem amerikanischen Motel der 50er Jahre. Restaurant, Bar und Innenhof sind mit Oldtimerkarosserien und Autoteilen dekoriert. Dank des legeren Ambientes erschwinglicher Preis, gute Verkehrsanbindung zum Canyon (direkt an der Hauptstraße C 37 Richtung Hobas und Fischfluss Canyon).
Zentrale Einrichtungen
Weitläufige Anlage im amerikanischen Retro-Stil, Restaurant mit Bar im Hauptgebäude, begrünte Terrasse, Swimmingpool, Innenhof mit Pflanzen- und Kräutergärten. Keine eigene Lounge, dafür ausreichend Sitzgelegenheiten in Restaurant und Bar.
Gäste­unterkünfte
24 Bungalows (davon 2 Familienbungalows für bis zu 4 Personen) mit Doppelbett, Klimaanlage, Standventilator, Bad (Dusche, Waschbecken, fließend Warm- und Kaltwasser). Kaffee und Tee können im Zimmer zubereitet werden.
Essen & Trinken
Halbpension: Frühstücksbuffet, Lunch und Dinner jeweils à la carte. Besonderes Special: der landestypische Amarula-Käsekuchen. Getränke sind im Preis nicht inbegriffen.
Safaris & Aktivitäten
Rundfahrten, Reiten und Wandern. Geführte Touren auf dem Maultier zu den Aussichtspunkten des Canyon, Reiten im 1260 qm großen Gondwana Canyon Park, Wildbeobachtung, beispielsweise auf der Fährte von Spitzmaulnashörnern. Ideale Verkehrsanbindung für eine Fahrt mit dem eigenen Auto zum Canyon.
Tiere
Im Canyon: Wildtiere wie Bergzebras, Springböcke, Oryx-Antilopen und Kudus. Im Gondwana Canyon Park: heimische Tiere wie Spitzmaulnashörner und Giraffen.
Lage
Mitten im Gondwana Canyon Park, 14 Kilometer vom Tor bis zu den Aussichtspunkten des Fischfluss Canyon, direkt an der Hauptstraße Richtung Hobas und Fischfluss Canyon.
Anreise
Das Cañon Roadhouse liegt etwa acht Kilometer vom Canyon Lodge-Landeplatz entfernt. Mit dem eigenen Auto ist das Roadhouse über die C 37 erreichbar. Von Windhoek aus sind es etwa 430 Kilometer.
Kinder
Für Kinder ab dem Vorschulalter geeignet. Hochsitze oder Kinderbetten sind nicht vorhanden. Kinder müssen jederzeit von den Eltern beaufsichtigt werden.
Nachhaltigkeit
Brauchwasser wird für die Bewässerung der hauseigenen Gärten wiederverwendet.
Betreiber
Gondwana Collection
Alternativen

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Das Canyon Roadhouse ähnelt einem amerikanischen Motel der 50er Jahre. Restaurant, Bar und Innenhof sind mit Oldtimerkarosserien und Autoteilen dekoriert. Dank des legeren Ambientes erschwinglicher Preis, gute Verkehrsanbindung zum Canyon.
Highlights
Die gesamte Anlage ist im Retro-Stil gehalten und erinnert teils an ein amerikanisches Motel der 50er Jahre, teils an eine einsam gelegene Farm. Kleine Steingärten mit Wüstenpflanzen, liebevoll in Szene gesetzte Autokarosserien aus den 50er Jahren und eine Pferdekoppel verleihen dem Roadhouse seinen herben Charme. Mit alten Autoteilen und Oldtimer-Karosserien stilecht dekoriert, erweckt die Lodge ein echtes Roadtrip-Ambiente, in dem die Zeit stillzustehen scheint Die legere und rustikale Einrichtung lädt zu einem entspannten und ungezwungenen Aufenthalt ein, der sich zudem verhältnismäßig preisgünstig gestaltet.
Zentrale Einrichtungen
Die weitläufige Anlage erinnert teils an ein amerikanisches Motel der 50er Jahre, teils an eine einsam gelegene Farm. Direkt an der Hauptstraße zum Fischfluss Canyon gelegen, bietet sie einen idealen Ausgangspunkt für Wanderungen und Reittouren. Das Hauptgebäude umfasst ein rustikal gehaltenes Restaurant mit gemütlichen Sitzgruppen, sowie eine Bar, an der Sie abends an einem umgebauten Truck einen Drink nehmen können. Die begrünte Steinterrasse lädt zu einem Dinner unter dem Sternenhimmel ein. Nur ein paar Schritte vom Hauptgebäude entfernt können Sie sich im Swimmingpool erfrischen oder sich auf der hauseigenen Koppel ein Pferd für ihren Ausritt zum Canyon aussuchen. Alle Innen- und Außenbereiche sind mit Oldtimerkarosserien und Autoteilen pfiffig dekoriert.
Unterkunft
Das Cañon Roadhouse umfasst 24 schlicht, jedoch stilvoll eingerichtete Bungalows (davon zwei Familienbungalows) mit Doppelbett, Dusche, Waschbecken, fließend Kalt- und Warmwasser, sowie einem Tee- und Kaffeezubereiter. Für Abkühlung im eigenen Zimmer sorgen jeweils eine Klimaanlage und ein Standventilator. Von den Bungalows aus haben Sie Zugang zu einer umläufigen, überdachten Steinveranda mit Blick auf die kleinen Steingärten im Innenhof.
Safaris & Aktivitäten
Sowohl der Fischfluss Canyon als auch der Gondwana Canyon Park eignen sich hervorragend für geführte Wanderungen und Entdeckungstouren auf eigene Faust. Im Canyon Park können Sie vom Pferderücken aus Nashörner und Giraffen beobachten, die hier im Zuge von Naturschutzmaßnahmen erfolgreich wieder angesiedelt wurden. Die beeindruckenden, zum Teil bis zu 500 Meter hohen Gesteinsformationen des zweitgrößten Canyon der Welt und seine durch die Nama Karoo geprägte Vegetation erschließen sich Ihnen am besten auf geführten Maultiertouren oder zu Fuß. Die faszinierende Wüstenwelt bietet Ihnen nicht nur atemberaubende Fotomotive, sondern zieht Sie durch ihr Wechselspiel zwischen rauem Felsambiente und der weitläufigen Savanne des Canyon Parks in ihren Bann. Falls Sie sich mit dem eigenen Auto auf den Weg machen, finden Sie im Canyon Info Centre der Lodge Schautafeln mit ausführlichen Informationen über die Flora und Fauna der Umgebung sowie eine hauseigene Tankstelle.
Gesundheit und Sicherheit
Die Region zählt nicht zu den Malariagebieten, eine Prophylaxe ist daher nicht notwendig. Der nächste Arzt befindet sich in Keetmanshoop, etwa 140 Kilometer entfernt. In Notfällen werden die Gäste vom acht Kilometer entfernten Landeplatz aus nach Windhoek geflogen.
Essen & und Trinken
Alle Mahlzeiten nehmen Sie im Restaurant des Cañon Roadhouse ein. Sie können sowohl im liebevoll dekorierten Innenbereich als auch unter freiem Himmel auf der großzügigen Terrasse speisen. Tagsüber spenden hier breite Baumkronen angenehmen Schatten, beim Dinner genießen sie den Sternenhimmel über dem Roadhouse. Das Frühstück wird Ihnen in Büffetform serviert und beinhaltet eine Auswahl an Frühstücksflocken, Früchten und Englischem Frühstück. Dazu werden Fruchtsäfte, Kaffee und Tee gereicht. Zum Lunch und zum Dinner wählen Sie aus einem abwechslungsreichen à la carte-Menü. Mittags können Sie sich unter anderem mit frischen Salatvariationen und Sandwiches stärken. Ein Stück des landestypischen Amarula-Käsekuchens rundet einen entspannten Nachmittag ab. Das Dinner am Abend beinhaltet eine vielseitige Auswahl an internationalen Spezialitäten. Produkte aus dem hauseigenen Kräuter- und Gemüsegarten bereichern die Küche. Wenn Sie den Tag mit einem gemütlichen Drink ausklingen lassen möchten, steht Ihnen neben dem Restaurant eine Bar zur Verfügung. Die Getränkepreise sind im Preis nicht inbegriffen.
Gästezahl
52 Gäste in 24 Zimmern, Standardzimmermit Doppelbetten, zwei Familienzimmer für bis zu vier Personen.
Anreise
Das Cañon Roadhouse liegt etwa acht Kilometer vom Canyon Lodge-Landeplatz entfernt. Mit dem eigenen Auto ist das Roadhouse über die C 37 erreichbar. Von Windhoek aus sind es etwa 430 Kilometer.
Betreiber
Gondwana Collection

Kontakt/Anfrage

preloader-image