Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Ruanda: Big Five und Gorilla Kombi

Der Akagera National Park im Osten Ruandas ist ein wasserreicher Savannennationalpark, der nach intensiven Schutzmaßnahmen in den Kreis der Big-Five-Parks zurückgekehrt ist. Der Volcanoes National Park beherbergt fünf der sieben Virunga-Vulkane mitsamt seinen Berggorillas. In dieser Safari kombinieren Sie beides: Big Five und Gorillas. Und das in Traumunterkünften. Atemberaubend.

Übrigens: Gut möglich, dass Sie eigene Vorstellungen haben, was Ziele, Inhalt, Zeitpunkt und Länge dieser Reise betrifft. Kein Problem! Gerne ändern wir dieses Angebot entsprechend oder entwerfen von Grund auf eine vollkommen neue Reise.

Code THOU02
Dauer 7 Tage / 6 Nächte
Beginn/Ende Kigali
Highlights

Safari in den spannendsten Regionen Ruandas, im Akagera und im Volcanoes Nationalpark!

Camps/Lodges Magashi Camp, Bisate Lodge , Kigali Serena Hotel
Länder Ruanda,
Reiseart Privatsafari Luxus,
Preis ab € 10.235,- p.P.

Landkarte

Reiseverlauf

Anzahl Nächte Unterkunft / Service Details
  Ankunft Kigali International Airport (KGL)  
  Straßentransfer  
1 Nacht Kigali Serena Hotel - Frühstück
- Prime Room
  Straßentransfer  
2 Nächte Magashi Camp - Fully Inclusive
- Tented Room
- 2 Aktivitäten pro Übernachtung im Big Five Gebiet
  Helikopterflug  
3 Nächte Bisate Lodge, Majete Wildlife Reserve, Malawi - Fully Inclusive
- Family Room
- Gorilla und Golden Monkey Tracking
  Straßentransfer  
  Ankunft Kigali International Airport (KGL)  

Tag 1:

Nach Ankunft am Flughafen in Kigali werden Sie von einem Repräsentanten von Akagera Aviation in Empfang genommen, der Sie durch die Einreise und zu Ihrem Fahrer bringt, der Sie zum Kigali Serena Hotel fährt.

Tage 1-2: Kigali Serena Hotel, Kigali, Ruanda (1 Nacht)

Das Kigali Serena Hotel liegt im Zentrum von Kigali, ca. 10 km vom Internationalen Flughafen entfernt. Das Hotel hat 148 Zimmer, ein Restaurant, eine Lounge Bar, eine Terasse und einen Swimmingpool. Zur Entspannung nach dem Flug gibt es außerdem einen Spa Bereich.

Beinhaltet:

  • Verpflegung: Frühstück
  • Übernachtung: Prime Room

 

Tage 2-4 : Magashi Camp, Akagera National Park, Ruanda (2 Nächte)

Heute geht es früh (07:45) weiter zum Magashi Camp. Entweder in ca. 4 Stunden mit dem Auto, wobei hier schon eine erste Pirschfahrt im Akagera Nationalpark dabei ist. Oder gegen Aufpreis mit dem Helikopter.

Das luxuriöse Magashi Camp im nördöstlichen Teil des Akagera Nationalparks in Ruanda befindet sich in bester Lage in Big 5-Gebiet und ist vor allem für seine hohe Flusspferddichte bekannt. Von Kigali zum Nordtor des Akagera Nationalparks benötigt man rund 2,5 Stunden. Vom Northern Gate zum Camp gelangt man dann per Game Drive, der, abhängig von den Tierbeobachtungen, zwischen 45 und 120 Minuten dauern kann. Es findet einmal am Tag ein planmäßiger Transfer um 14 Uhr vom Parkeingang statt. Ein Guide des Magashi Camps wartet am Eingang.

Umgeben von Ruandas letztem geschützten Savannen-System liegen sechs Luxuszelte für zwölf Personen auf der Halbinsel Magashi, mit Blick auf den Lake Rwanyakazinga. Der 100.000 Hektar große Akagera Nationalpark verzaubert seine Besucher mit seiner Vielseitigkeit: Weite, offene Ebenen, Wälder, Seen und Sümpfe wechseln sich mit grasbewachsenen Mittelgebirgen ab. Der Park ist für seine große Zahl an Büffeln, Zebras, Antilopen und Giraffen bekannt, auch Großkatzen wie Löwen und Leoparden sind in steigender Population vorhanden - vor allem punktet die Region aber mit einer der höchsten Flusspferddichten Afrikas!

Die sechs Zelte des Magashi Camps stehen am Ufer des Rwanyakazinga-Sees und sind über Holzstege mit dem Gemeinschaftsbereich der Lodge verbunden. Jedes der sechs Zelte aus festem Canvas-Stoff ist großzügig geschnitten und steht auf einem erhöhten, hölzernen Podest. Ausgestattet sind alle mit einem großen Himmelbett mit Moskitonetz und Holzfußboden. En-suite-Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und separatem WC.

Beinhaltet:

  • Verpflegung: Fully Inclusive
  • Übernachtung: Tented Room
  • Aktivitäten: Bootsfahrten, Wanderungen, Pirschfahrten

Magashi Camp – machen Sie sich ein Bild der Lodge:

Tage 4-6 : Bisate Lodge, Volcanoes Nationalpark, Ruanda (3 Nächte)

Heute geht es mit einem Helikopterflug von Magashi zur Bisate Lodge. Ein einmaliges Erlebnis!

Die Bisate Lodge ist eine der anspruchsvollsten Lodges, wenn es um Gorilla Tracking in Ruanda, Uganda oder im Kongo geht. Es ist eine kleine Lodge mit vollem Fokus auf den Schutz der Berggorillas. Auch zum Nutzen der beteiligten Gemeinden und in enger Verzahnung mit einem Wiederaufforstungskonzept, das der Erweiterung der Lebensräume der Berggorillas dienen soll.

Das Hauptgebäude liegt am Hang mit 2 Stockwerken unter drei organisch anmutenden Kuppeln, die von den Hütten der Einheimischen inspiriert wurden. Oben eine Lounge mit Sitzgruppen, Kamin und Bar, ein Speisebereich und eine große Aussichtsplattform. Unten ein Weinkeller, eine gemütliche Bar, separat ein Wellnessbereich. Für die Gäste gibt es 6 Forest Villas mit Kuppeldächern ähnlich wie beim Hauptgebäude. Doppelbett, Mosiktonetz. Private Lounge mit Kamin und Veranda jeweils mit Blick auf Mt. Bisoke. Private Bäder mit Dusche, Badewanne, Doppelwaschbecken, WC, fließend Kalt- und Warmwasser.

An einem Tag geht es zum Gorilla Tracking, am nächsten Tag zum Golden Monkey Tracking.

Beinhaltet:

  • Verpflegung: Fully Inclusive
  • Übernachtung: Forest Villa
  • Aktivitäten: geführte Wanderungen

Bisate Lodge – machen Sie sich ein Bild der Lodge:

Tag 6:

Mittags geht es mit dem Auto wieder zurück nach Kigali, von wo aus Sie Ihre Heim- oder Weiterreise antreten.

Preise & Termine

Code: THOU02
Bitte geben Sie bei der Buchung dieser Safari den Code THOU02 an.

Reisezeit 2020 Je Person im DZ in € Je Person im EZ in €*
01.01.2020-29.02.2020 ab 13.049,- auf Anfrage
01.03.2020-31.05.2020 ab 10.235,- auf Anfrage
01.06.2020-31.10.2020 ab 13.049,- auf Anfrage
01.11.2020-15.12.2020 ab 10.235,- auf Anfrage
16.12.2020-28.02.2021 ab 13.049,- auf Anfrage

* Preis für Alleinreisende bitte anfragen.

ACHTUNG: da sich die Saisonzeiten in den einzelnen Camps überschneiden sind die Preise hier nur ab-Preise, damit Sie ungefähr wissen, was es kostet. Den genauen Preis ermitteln wir in einem Angebot, wenn wir Ihre genaue Reisezeit kennen.

Leistungen, etc.

  • Mindestteilnehmerzahl:
    Diese Reise wird für Sie maßgeschneidert. Es gibt dafür keine Mindestteilnehmerzahl.
  • Im Preis enthalten:
    Unterkunft, Vollpension, lokale Getränke, alle Transfers zwischen den Camps. Alle im Reiseverlauf beschriebenen Aktivitäten zusammen mit anderen Gästen (i. d. R. eine Vormittags- und eine Nachmittagsaktivität), Eintrittsgebühren für die Parks.
  • Nicht im Preis enthalten:
    Internationale Flüge, besondere und außerplanmäßige Aktivitäten, Spirituosen, Premium- und Schaumweine, Visa- und Visakosten, Impfungen, Gesundheitsbescheinigungen, persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Reise- und Auslandskrankenversicherung. Treibstoffe und Mautgebühren.

Alle Änderungen im Reiseverlauf sowie Änderungen im Reisebeginn und -ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten.

Interesse an dieser oder einer ähnlichen Reise?
Wenden Sie sich bitte an uns mit beabsichtigter Reisezeit und beabsichtigter Teilnehmerzahl. Innerhalb kurzer Zeit können wir Ihnen ein konkretes Angebot unterbreiten.

Wichtige Hinweise

Versicherungsschutz
Jeder Reiseteilnehmer muss über eine gültige Reisekrankenversicherung inklusive Reiserücktransportversicherung verfügen. Ihre Versicherungsdaten werden im Rahmen der Reisevorbereitung von uns bei Ihnen abgefragt. Weiter empfehlen wir nachdrücklich den Abschluss mindestens einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung. Falls Sie wünschen, können Sie diese Versicherungen auch über uns abschließen.

Preisänderungsvorbehalt vor Vertragsschluss
Die auf dieser Website angegebenen Preise sind für den Reiseveranstalter bindend. Der Reiseveranstalter behält sich jedoch ausdrücklich vor, vor Vertragsschluss eine Änderung des Reisepreises insbesondere aus folgenden Gründen zu erklären, über die der Kunde vor der Buchung selbstverständlich informiert wird:

Eine entsprechende Anpassung des auf der Website angegebenen Preises ist im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten, der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Hafen- oder Flughafengebühren, Nationalparkgebühren oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse nach Veröffentlichung der Preise auf der Website zulässig.

Eine Preisanpassung ist außerdem zulässig, wenn die vom Kunden gewünschte und auf der Website angebotene Pauschalreise nur durch den Einkauf zusätzlicher touristischer Leistungen (Kontingente) nach Veröffentlichung auf der Website verfügbar ist.

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden
Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs.

Kontakt/Anfrage