Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Naankuse Lodge
Komfort
Komfortabel, 4 Sterne
Max. Gästezahl
32 Gäste in 6 Chalets und 4 Holiday Homes
Highlights
Luxuriöser Safari-Urlaub in Großstadtnähe, aktiver Tierschutz, Namibias einzige echte Charity-Lodge.
Zentrale Einrichtungen
Hauptgebäude aus Holz, Stein und Glas, luxuriöse Atmosphäre aus traditionellen und modernen Elementen. Ruhige, rundum verglaste Dinner/Lounge Area, Bar, Küche, Swimmingpool, Garten. In der Main Lounge gibt es Sitzplätze für 100 Dinnergäste, Internet in der gesamten Lodge verfügbar, Parkplätze, Waschmaschine. Lounge kann für Veranstaltungen gebucht werden, z. B. Business Meeting oder spezielle Hochzeitspakete. Alle Bereiche des Hauptbereichs sowie die Unterkünfte sind Nichtraucherbereich.
Gäste­unterkünfte
6 freistehende Chalets und 4 individuelle, voll ausgestattete Ferienhäuser/Holiday Homes. Gebäude aus Stein mit Reetdach im Ethno-Look, totale Privatsphäre garantiert. Chalets: großes Doppelbett, Klimaanlage, En-Suite-Badezimmer mit Duschbadewanne und WC, Privatveranda mit weitläufiger Aussicht, Kaffee- und Teestation. Ferienhäuser: je nach Gebäudetyp 2 oder 3 Schlafzimmer, in Nähe zum Hauptbereich der Lodge. Besonders für größere Gruppen oder Familien geeignet, zusätzlich mit Luxusküche (Selbstversorger möglich) und privater Lounge. Große Veranda. 
Essen & Trinken
Bed & Breakfast mit Dinner oder Vollpension. Preisgekrönte euro-afrikanische Küche, Frühstück, Lunch, Drei-Gänge-Dinner. Nach vorheriger Absprache auch spezielle Menüs, Sonntags Lunchbuffet. Gespeist wird im Speisesaal oder im Freien. Große Auswahl an Weinen, Bieren und Spirituosen. Selbstversorger in den Holiday Homes ebenfalls möglich.
Safaris & Aktivitäten
Naankuse bietet eine Vielfalt an verschiedenen Aktivitäten zu verschiedenen Preisen an, die vorher gebucht werden müssen: Carnivore Feeding Tours, Eco-Conservation Safari (7-10 Tage), Besuch des Neuras Vineyard, Behind the Scenes with Marlice van Vuuren, Bushman Stories of the Stars, Caracal oder Cheetah Walks, Birding, Geier-Fütterung, Cheetah Run, Sundowner-Exkursionen, Streichelzoo, Besuch des Jäger- und Sammlervolkes der San (die älteste Kultur der Welt), Fotografie, Pool, Relaxen, Pirschfahrten, Wanderungen, Busch-Picknicks, u.v.m. Die Lodge steht für Hochzeiten und Veranstaltungen zur Verfügung.
Tiere
Löwe, Gepard, Leopard, Karakal, Schabracken- und Tüpfelhyäne, afrikanischer Wildhund, Löffelhund, Schabrackenschakal, Giraffe, Pavian, Bärenpavian, Südliche Grünmeerkatze u. a., Antilopen (Ducker, Kudu, Kuh-, Eland- Oryx Antilope, Spring- und Wasserbock), Stachelschwein, Bergzebra, Warzenschwein, Hasen, Mangusten, u.v.m. Vogelarten: Weißrückengeier, Ohrengeier, Adler, Sekretär, Wiedehopf, Gabelracke, Grauer Lärmvogel, u.v.m.
Lage
Südost-Namibia, im Naturreservat der Stiftung, 42 km östlich von Windhoek.
Anreise
Fahrt vom Windhoek International Airport in ca. 30 Minuten.
Kinder
Von 0 - 2 Jahren frei, von 3 -12 Jahren gibt es 50% Nachlass.
Nachhaltigkeit
Die Lodge gehört der Naankuse Foundation (N/a‘an ku sê - Gott wird uns beschützen), einer 2006 gegründeten Stiftung, die Ureinwohner und Wildtiere Namibias unterstützt und schützt, und für ein Afrika kämpft, in dem Menschen und wilde Tiere nebeneinander existieren können. Die Stiftung betreibt neben der Lodge, deren Gewinne zu 100% an die Stiftung gehen (Naankuse ist die einzige Charity Lodge Namibias), u. a. auch ein Naturreservat, eine Tierrettungsstation, die Clever Club Schule (kostenlose Bildung für San-Kinder) und die Lifeline Clinic (kostenlose Behandlung der San) und schafft außerdem Wohnraum und Arbeitsplätze, getreu dem Motto: Conservation through Innovation. Die Stiftung wird unter anderem von Angelina Jolie und Brad Pitt unterstützt (Jolie-Pitt-Foundation).
Betreiber
Naankuse Foundation

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Luxuriöser Safari-Urlaub in Verbindung mit aktivem Tierschutz in Großstadtnähe in Namibias einziger echten Charity-Lodge! 12 Gäste in 6 Chalets. Außerdem 5 Gästehäuser für Selbstversorger.
Zentrale Einrichtungen
Finden Sie Entspannung in der Ruhe der Savanne oder nutzen Sie die Lodge als Veranstaltungsort für Hochzeiten oder Konferenzen! Naankuse ist eine Non-Profit-Organisation, alle Gewinne, die die Lodge erwirtschaftet kommen direkt der Stiftung zu Gute – eine perfekte Verbindung von Luxus und Charity! Die einstöckigen Gebäude sind aus ökologisch einwandfreiem Material erbaut, solide Materialien wie Holz und Stein wechseln mit Glas und schaffen einen Mix aus traditioneller und moderner Architektur. Deko und Möblierung aus rohen Holzblöcken, Stein und Ästen kontrastieren mit dem eher kühlen Baustil und schaffen eine luxuriöse Atmosphäre. Die ruhige Dining/Lounge Area ist rundum verglast und bietet atemberaubende Aussicht von jedem Platz. Außerdem finden Sie eine separate Bar, die Küche, einen Swimming Pool und mehrere bequeme Sky Seats (Sitzschaukeln). Die Lounge bietet Sitzplätze für 100 Dinnergäste (oder 60 plus Tanzfläche) für Ihre Veranstaltungen, freies WiFi (gesamte Lodge), gesicherte Parkplätze und eine Waschmaschine.
Unterkunft
Gäste bewohnen sechs luxuriöse, freistehende Chalets oder vier voll ausgestattete Ferienhäuser, die sogenannten Holiday Homes. Alle Gebäude sind aus Stein mit Reetdach im Ethno-Look mit allen Annehmlichkeiten. Totale Privatsphäre ist garantiert, jedes Chalet bietet ein großes Doppelbett, Klimaanlage, En-Suite-Badezimmer mit in den Boden eingelassener Duschbadewanne, WC, sowie eine Veranda mit Aussicht. Eine Kaffee- und Teestation ist vorhanden. Die Ferienhäuser sind für Gruppen oder Familien geeignet, und erhältlich mit zwei oder drei Schlafzimmern. Jedes Haus verfügt zusätzlich über eine große Küche, weshalb man die Holiday Homes auch als Selbstversorger buchen kann. Selbstverständlich können Pool, Bar und der Service der Küche aber mit genutzt werden. Eine mit komfortablen Sitzmöbeln ausgestattete Lounge befindet sich ebenfalls in den Ferienhäusern. Die Holiday Homes befinden sich nur wenige Meter vom Hauptgebäude entfernt, eingebettet in die schöne Buschlandschaft mit besten Ausblicken auf das Umland. Alle Gebäude sind Nichtraucherräume.
Gesundheit und Sicherheit
Malariafreies Gebiet.
Gästezahl
32 Gäste in 6 Chalets und 4 Holiday Homes
Anreise
Fahrt vom Windhoek International Airport in ca. 30 Minuten. Fahren Sie auf der B6 von Windhoek ca. 24 km in östliche Richtung (zwischen Windhoek und Hosea Kutako International) und wenden Sie sich dann nach Norden auf die MR 53. Nach etwa 27 km kommt die Abzweigung „Naankuse Lodge“, ab hier sind es noch ca. 8 km.
Betreiber
Naankuse Foundation

Kontakt/Anfrage

preloader-image