Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Kaya Mawa
Komfort
Luxuriös, 5 Sterne
Max. Gästezahl
28 Gäste in 11 Chalets und Gästehäusern
Highlights
Kaya Mawa liegt direkt auf einer kleinen Insel mitten im Lake Malawi- im Paradies
Gäste­unterkünfte
Exklusive Bungalows über zwei Strände und eine Felszunge verteilt, mit Badewanne, Außendusche, teilweise Swimmingpool. Es gibt Zimmer mit Doppelbett und Wohnbereich bis hin zu familiengeeigneten Bungalows. Alle Zimmer bzw. Bungalows haben eine eigene Veranda und liegen direkt am Wasser. Neu ist das exklusive „Ndomo House“ (ca. 1 km vom Haupthaus an der Süd-West-Seite der Insel) mit vier Schlafräumen, drei mit privatem Badezimmer, Wohnraum, Familienküche, fünf Terrassen, Study, Pool, Privatstrand und der vollen Nutzung aller Angebote Kaya Mawas. Das Hauptgebäude hat ebenfalls direkten Zugang zum See und beherbergt das Restaurant, die Bar und Lounge. Auch gibt es reichlich Spa- und Wellness-Angebote für erholungsuchende Safari-Rückkehrer.
Essen & Trinken
Die preisgekrönte Küche serviert Frühstück, Mittagessen, Abendessen und sonstige Snacks- wie beispielsweise den tagsüber auf einer Bootstour selbst gefangenen Fisch, nach Wunsch zubereitet- nicht nur im Restaurant sondern auch auf der eigenen Veranda oder gar an abgelegenen, romantischen Flecken.
Safaris & Aktivitäten
Wanderungen auf dem Land, Kultur wie Natur- traditionelle Tanzgruppen „Malapenga“, der Markt, die Saint Peter‘s Cathedral, traditionelle Handwerkskunst, sowie Touren mit oder ohne Führer über die besonders von Baobab-Bäumen gesäumte Insel. Desweiteren sind natürlich ausgiebige Tauchgänge und alle erdenklichen Wassersportarten rund um den See geboten.
Tiere
Besonders der Reichtum an Fischen ist bei ausgiebigen Tauchgängen bemerkenswert.
Lage
Kaya Mawa liegt abgelegen am südlichen Ende des felsigen Likoma Island mitten im Lake Malawi - Erholung pur.
Anreise
Man kommt über Johannesburg, Nairobi oder Addis Abbeba nach Lilongwe, von wo aus man mit einer kleinen Maschine nach Likoma gebracht wird. Alternativ kann man auch einen zweieinhalb tägigen Fuß- bzw. Bootweg nehmen, um der Erholung auf der Insel noch ein wenig Abenteuer vorangehen zu lassen.
Kinder
Die Kaya Mawa Lodge ist absolut kinderfreundlich und bietet sowohl genug Platz als auch viele Freizeitmöglichkeiten für Familien.
Nachhaltigkeit
Die Räume sind individuell in Zusammenarbeit mit „Katundu Textiles“ gestaltet, eine Manufaktur, in welcher vor Allem alleinerziehende Mütter unterstützt werden. Die gesamte Belegschaft stammt aus den umliegenden Dörfern und wurde vor Ort geschult.
Betreiber
Green Safaris
Weitere Lodges

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Kaya Mawa liegt abgelegen im Norden der kleinen Insel Likoma inmitten des Lake Malawi. Abgesehen von dem rundherum atemberaubenden Seeblick und der oft gerühmten außerordentlichen Freundlichkeit der Menschen ist dies das absolute Tauch- und Wassersport-Paradies, gesäumt von alten Baobab-Bäumen.
Highlights
Kaya Mawa liegt abgelegen im Norden der kleinen Insel Likoma inmitten des Lake Malawi. Abgesehen von dem rundherum atemberaubenden Seeblick und der oft gerühmten außerordentlichen Freundlichkeit der Menschen ist dies das absolute Tauch- und Wassersport-Paradies, gesäumt von alten Baobab-Bäumen.
Unterkunft
Diese nach Besitzerwechsel und Neustrukturierung 2010 wieder eröffnete exklusive Anlage Kaya Mawa (übersetzt „vielleicht morgen“), bestehend aus 12 rustikal-eleganten, geschmackvoll individuell von Ortsansässigen gestalteten Gästechalets und Gästehäusern, ist über zwei abgelegene weiße Sandstrände und eine Felszunge angelegt. Die Räume- alle nach benachbarten Fischerdörfern benannt- sind alle komfortabel ausgestattet - mit Teakgesäumten Doppelbetten, in den Boden eingelassener Badewanne, Außendusche, teilweise Swimmingpool. Es gibt Zimmer für zwei Personen bis hin zu familiengeeigneten Bungalows. Alle Zimmer bzw. Bungalows haben eine eigene Veranda und direkten Zugang zum kristallklaren türkisfarbenen See. Neu ist das exklusive „Ndomo House“, welches ein wenig abgeschieden ca. 1 km vom Haupthaus an der Süd-West-Seite der Insel liegt und noch mehr Privatsphäre verspricht: vier Schlafräume, drei mit privatem Badezimmer, Wohnraum, eine Familienküche, fünf Terrassen, Arbeitszimmer, Pool, Privatstrand und der vollen Nutzung aller Angebote Kaya Mawas. Das Hauptgebäude- bestehend aus verschiedenen kleinen Bungalows sowie über Stege erreichbare Wasserterrassen- hat ebenfalls direkten Zugang zum See und beherbergt das Restaurant, die Bar und Lounge. Desweiteren gibt es reichlich Spa- und Wellness-Angebote für erholungsuchende Safari-Rückkehrer.
Safaris & Aktivitäten
Auf der Insel sind Wanderungen mit als auch ohne Führer empfohlen- ob man sich nun die traditionelle Tanzgruppe „Malapenga“, den Markt, die Saint Peter‘s Cathedral oder die dortige Handwerkskunst ansehen will, oder einen Marsch zu Fuß oder mit dem Mountainbike über die von alten Baobab-Bäumen gesäumte Insel erkunden will. Berühmt ist der Ort für seinen vielfältigen Reichtum an Unterwasser-Schätzen, die das Tauchen zu einem besonderen Erlebnis machen. In Kaya Mawa werden professionelle Tauchkurse geboten, es gibt drei Boote, man kann Segeltouren machen, Wasserski fahren und alle erdenklichen Arten von Surfing ausprobieren. Das türkisfarbene Wasser ist kristallklar und bietet nicht zuletzt auch durch die Abwesenheit von Hippos eine wunderbare Erfrischungsmöglichkeit.
Gesundheit und Sicherheit
Likoma liegt in Malariagebiet, Prophylaxe sind wärmstens empfohlen, desweiteren sollte auch Schutz gegen Tetanus, Polio, Typhus und Hepatitis vorhanden sein. Die Gelbfieber-Impfung ist nur für Besucher empfohlen, die von einem Gelbfiebergebiet aus nach Malawi einreisen.
Essen & und Trinken
Die preisgekrönte Küche bietet leichte, organische Gerichte, mit meist lokalen Zutaten und auf traditionelle als auch innovative Weise zubereitet. Die Mahlzeiten und sonstigen Snacks- oder auch der tagsüber auf einer Bootstour selbstgefangene Fisch, nach Wunsch zubereitet- werden nicht nur im Restaurant sondern auch auf der eigenen Veranda oder gar an abgelegeneren, romantischen Fleckchen serviert. Natürlich kann man besondere Wünsche äußern und man wird sich aufs Freundlichste bemühen, diese zu erfüllen- es lohnt sich aber auch, dem Küchenchef a la carte zu vertrauen.
Gästezahl
28 Gäste in 11 Chalets und Gästehäusern
Anreise
Am geeignetsten ist die Anreise von Johannesburg aus über Lilongwe nach Likoma, man gelangt allerdings auch von Nairobi oder Addis Abbeba nach Lilongwe. Auch ist es möglich übers Wasser nach Likoma zu gelangen, man fährt von Lilongwe aus zum nächsten Hafen Chipoka, von wo aus einen die Fähre nach Likoma bringt- dieser Trip dauert allerdings ca. 36 Stunden und die Fähre geht nur einmal in der Woche.
Betreiber
Green Safaris

Kontakt/Anfrage

preloader-image