Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Grassland Bushman Lodge
Komfort
Komfortabel, 3 Sterne
Max. Gästezahl
16 Gäste in 8 Chalets, zusätzlich ein Campingplatz für abenteuerlustige Reisende
Highlights
Die Grassland Bushman Lodge verbindet in einzigartiger Weise Safari und Kultur. Gäste dieses traditionsreichen Familienbetriebs können Pirschfahrten bei Tag und Nacht, Einblicke in die Kultur der San, Reitsafaris und das Predator Protection Project erleben.
Zentrale Einrichtungen
2 Hauptgebäude mit Reetdach, jeweils ein Outdoor- und Indoor-Speisesaal, große Lounge mit Bar, großzügiger Swimmingpool, Feuerstelle. Rollstuhlgerecht.
Gäste­unterkünfte
8 Chalets (davon ein Family Chalet) mit Badezimmer (Dusche, Waschbecken, WC, fließend Heißwasser), Safe, Ankleide und Kleiderschrank. Stromversorgung über Generator, täglicher Wäscheservice inkl.
Essen & Trinken
In der Grassland Bushman Lodge gibt es Vollpension: Frühstück, Lunch, Tea Time, Dinner. Alle Getränke und Snacks inkl., ausgenommen Premiumdrinks. Die Gäste speisen gemeinsam in einem der Speisesäle.
Safaris & Aktivitäten
Buscherfahrung aus erster Hand beim San-Volk, Besuch des Predator Protection Projects, Safari zu Pferd für Fortgeschrittene und Anfänger, Tag- und Nachtpirschfahrten Buschwanderungen, Swimming Pool, Sundowner, Lagerfeuer, Tierbeobachtung an der Wasserstelle.
Tiere
Die Grassland Bushman Lodge ist das Camp mit dem höchsten Tieraufkommen in der gesamten Kalahari: Löwe, Gepard, Afrikanischer Wildhund, Hyäne, Schakal, Warzenschwein, Stachelschwein, Erdferkel, Antilopen (Eland, Gemsbok, Ducker, Steenbok, u. a.), Gnu, Zebra, Giraffe, Geier, Greifvögel, Schildkröte, u. v. m.
Lage
Die Grassland Bushman Lodge liegt malerisch unter Bäumen in einem privaten Wildreservat im äußersten Westen des Central Kalahari Game Reserve, ca. 80 km von Ghanzi entfernt, Botswana.
Anreise
Per Flugzeug nach Maun, Gaborone und Windhoek (Südafrika), weiter per Charter zum Airstrip der Lodge. Alternativ ist eine Anreise mit Geländewagen möglich.
Nachhaltigkeit
Die Grassland Bushman Lodge unterstützt das Predator Protection Project. Die vielen Raubtiere der Kalahari besuchen oft die umgebenden Ranches, da diese eine einfache Nahrungs- und Wasserquelle darstellen. Hier werden sie aber unglücklicherweise häufig von den Farmern, die ihre Tiere schützen wollen, abgeschossen. Das Projekt versucht gegen diese Problematik anzukämpfen, indem es u.a. „Problemtiere“ temporär in einem eigenen Resvervat hält, um so deren Leben zu retten.
Betreiber
De Graaff Grassland Safaris

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Die Grassland Bushman Lodge verbindet in einzigartiger Weise Safari und Kultur. Gäste dieses traditionsreichen Familienbetriebs können Pirschfahrten bei Tag und Nacht, Einblicke in die Kultur der San, Reitsafaris und das Predator Protection Project erleben.
Highlights
In der Grassland Bushman Lodge treffen Safari und Kultur in einzigartiger Weise aufeinander: atemberaubende Tierbeobachtung und wertvolle Eindrücke aus der Kultur der San verschmelzen in diesem komfortablen und sympathischen Familienbetrieb zu einer einzigartigen Erfahrung, die von Reitsafaris und Einblicken ins das Predator Protection Project ergänzt wird.
Zentrale Einrichtungen
Die abgelegene und schwer erreichbare Grassland Bushman Lodge wartet zur Entschädigung für die beschwerliche Anreise mit einer einzigartigen Atmosphäre auf: komfortable Chalets, eine schöne Main Lounge und ein gastfreundliches Team verbinden sich mit einer einzigartigen kulturellen Erfahrung zu einem Aufenthalt, der seinesgleichen sucht. Die Lodge ist seit 120 Jahren ein Familienunternehmen, alle weiteren Mitarbeiter sind San. Die Grassland Bushman Lodge hat zwei reetgedeckte Hauptgebäude mit je einem Outdoor- und Indoor-Speisesaal, eine große Lounge mit Barbereich, einen großen Swimmingpool und eine Feuerstelle mit Blick auf die nahe Wasserstelle. Die Lodge ist rollstuhlgerecht.
Unterkunft
Jedes der acht Chalets hat ein Doppelbett oder 2 Einzelbetten und verfügt über ein Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und WC sowie fließend Heißwasser. Eines der Chalets ist etwas größer und kann als Familienunterkunft genutzt werden. Alle Unterkünfte sind mit Safe, Kleiderschrank und Ankleide ausgestattet. Die Stromversorgung erfolgt über einen Generator, täglicher Wäscheservice ist inklusive.
Safaris & Aktivitäten
Erleben Sie den Busch in Ihrem eigenen Tempo - egal was Sie tun wollen, in der Grassland Bushman Lodge kommt niemals Langeweile auf! Alle Gäste der Lodge lernen die Kultur der eingeborenen San aus erster Hand kennen und machen eine authentische Busch-Erfahrung, inklusive Nahrungssuche, Suche nach pflanzlicher Medizin, Jagd, Feuer anzünden, Hausbau, u. v. m. Besuchen Sie die Raubtiere des Predator Protection Projects in Ihrem Reservat und sehen sie Löwen, Geparden und Wildhunde aus nächster Nähe. Außerdem kann eder Gast, ob erfahren oder Anfänger, an einer Safari zu Pferd (1 bis 3 Stunden) teilnehmen. Auf diese Art kommt man noch näher an Wildtiere heran, da diese vor den Pferden weniger Angst haben, als vor Menschen. Außerdem werden natürlich traditionelle Pirschfahrten und Buschwanderungen, und sogar Nachtpirschfahrten angeboten.
Gesundheit und Sicherheit
Die Grassland Bushman Lodge liegt zwar nicht in einem ausgewiesenen Malariagebiet, Vorsorge wird trotzdem empfohlen.
Essen & und Trinken
Der Chefkoch bereitet hier seit elf Jahren exzellente Speisen zu! Gebucht wird auf der Basis von Vollpension mit Frühstück, Lunch, Tea Time mit hausgemachtem Kuchen und Dinner. Alle Getränke und Snacks sind im Preis enthalten, lediglich Premiumdrinks, wie Spitzenweine, spirituosen und Champagner werden separat abgerechnet. Selbstverständlich steht Ihnen eine vollausgestattete Bar für den obligatorischen Sundowner, einen guten Tropfen aus der Weinauswahl oder einen Schlummertrunk zur Verfügung. Die Gäste speisen gemeinsam in einem der Speisesäle.
Gästezahl
16 Gäste in 8 Chalets, zusätzlich ein Campingplatz für abenteuerlustige Reisende
Anreise
Die etwas komplizierte Anreise funktioniert am besten über Südafrika. Von dort fliegt Air Botswana die Städte Maun, Gaborone und Windhoek an. Weiter geht es dann per Charterflug zum Airstrip der Grassland Bushman Lodge. Selbstfahrer können die Lodge nur mit Geländewagen erreichen. Wer mit einem normalen PKW unterwegs ist, kommt nur bis nach Ghanzi. Von dort erfolgt der weitere Transfer durch das Personal der Grassland Bushman Lodge.
Betreiber
De Graaff Grassland Safaris

Kontakt/Anfrage

preloader-image