Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Giraffe Manor
Komfort
Luxuriös, 4 Sterne
Max. Gästezahl
max. 24 Personen in 12 Zimmern; Beistellbett für Kind möglich
Highlights
Das besondere am Giraffe Manor ist, dass Gäste Rotschild-Giraffenauf dem Gelände begegnen können und diese gelegentlich sogar ihre Köpfe durch die Fenster der Unterkunft stecken. Gäste beschreiben das Erlebnis häufig wie in dem Film "Out of Africa" - "Jenseits von Afrika". Eines der Zimmer wurde folglich nach der dänischen Autorin Karen Blixen benannt. Die Atmosphäre dieser Lodge ist persönlich-familiär. Frühzeitige Buchung wird empfohlen !
Zentrale Einrichtungen
Das Hotel besteht aus 2 Hauptgebäuden im Stil der 30er Jahre mit mehreren Gebäudeflügeln. Die Fassade ist mit Efeu bewachsen. Die Räume sind im Kolonialstil eingerichtet. Es gibt eine zentrale Lounge mit Sitzgelegenheiten, ein Restaurant, eine Hotelbar. Der sonnendurchflutete Früchstücksraum mit antiken Möbeln und Teppichen ist morgens der erste Ort zum Kennenlernen der Giraffen, die die Hälse zum Fenster hineinstecken und auf Fütterung mit bereitgelegten Pellets warten. Eine weitere Gelegenheit zum Kontakt mit den Langhälsen besteht beim Afternoon Tea, der auf den Sonnenterrassen des Hotels serviert wird.
Gäste­unterkünfte
12 Zimmer in 2 Gebäuden, davon 2 Suiten. Alle Zimmer sind mit antiken Möbeln eingerichtet und haben ein Doppel- bzw. 2 Einzelbetten, Sitzgelegenheiten und ein privates Badezimmer im Art Deco-Stil mit WC, Waschbecken und Dusche. Einige Zimmer verfügen über einen Balkon oder eine private Terrasse. Die Suiten und einige der Superior Rooms haben zusätzliche eine Badewanne.
Essen & Trinken
Vollpension inklusive kontinentalem Frühstück, Lunch und Dinner. Das Restaurant bietet landestypische und internationale Küche mit festem Menü (nicht a la carte), Getränke wie Soft Drinks, Weine, Biere, Spirituosen sind inbegriffen, Premium- und importierte Weine und Spirituosen jedoch nicht.
Safaris & Aktivitäten
Giraffe Manor ist ein geeigneter Ausgangs- oder Endpunkt für Safaris in Kenia. Während Ihres Aufenthalts sind natürlich die Giraffen die Hauptattraktion. In Nairobi können Sie außerdem das Karen Blixen Museum und den Nairobi Nationalpark besuchen. Weiterhin ist der David Sheldrick Wildlife Trust einen Besuch wert. Im Hotel selbst können Sie Wellnessanwendungen und Massagen buchen. All diese Aktivitäten sind optional und gegen separate Bezahlung buchbar.
Tiere
Hauptattraktion der Lodge sind - wie der Name sagt - die zum Hotel gehörigen Giraffen, die an Menschen gewöhnt sind und am täglichen Leben teilnehmen. Im Nairobi National Park gibt es Löwen, Leoparden, Geparden, Zebras, Hyänen, Büffel, Gnus und Nashörner, außerdem über 500 verschiedene Vogelarten. Im David Sheldrick Wildlife Trust werden vor allem Elefanten, aber auch andere Wildtiere gerettet, versorgt und im Idealfall wieder ausgewildert.
Lage
Das Giraffe Manor befindet sich ca. 10 km südwestlich von der City Nairobi, im Viertel Langatta. Es ist ruhig gelegen auf einem Privatgrundstück, umgeben von einem Wald.
Klima & beste Reisezeit
Kenia hat tropisches Klima mit ergiebigen Regenzeiten und starken Tag-/Nachttemperaturen. Die Trockenzeiten sind von Juni bis Oktober sowie Januar/Februar. Tagsüber liegen die Temperaturen zwischen 22-25 Grad, nachts zwischen 8-13 Grad.
Anreise
Der internationale Flughafen ist ca. 20 km entfernt, der regionale Flughafen Wilson in 10 km Entfernung erreichbar.
Kinder
Kinder sind willkommen
Gesundheit
Kenia ist Malariagebiet und daher ist Prophylaxe empfohlen. Wichtig ist in den Breiten Kenias außerdem ein guter Sonnenschutz und ausreichend Flüssigkeitszufuhr.
Betreiber
Safari Collection
Weitere Lodges

Landkarte

Detailinformationen

Besitzer/Betreiber
The Safari Collection

Kontakt/Anfrage

preloader-image