Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Bale Mountain Lodge
Komfort
Hervorragend, 4 Sterne
Max. Gästezahl
26 Gäste in 13 Doppelzimmern
Highlights
Die Bale Mountain Lodge ist das Tor zum Bale Mountains National Park. Sie bietet familiäre Atmosphäre und einen In-House Biologen und Ornithologen. Die Eigentümer achten sehr auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz.
Zentrale Einrichtungen
Restaurant und Lounge sind im Hauptgebäude auf einem modernen, offenen Grundriss um zwei offene Feuerstellen herum angeordnet. Die großzügig geschnittenen Gästezimmer verfügen über komfortable Betten, private Decks und Holzöfen. Sie liegen verteilt über das 8 Hektar große Geländer der Lodge und jeweils so abgeschieden, dass sie von anderen Zimmern aus nicht gesehen werden können. Das Felsenschwimmbecken wird direkt aus einem Wasserfall gespeist.
Gäste­unterkünfte
Alle Zimmer bieten Blick auf die umliegenden Berge.
Essen & Trinken
Eine Speisekarte gibt es hier nicht, aber der Koch, ausgebildet im Londoner Savoy, serviert die vielleicht beste Küche Äthiopiens und nutzt frische, lokal produzierte Zutaten, wann immer möglich. Alle Mahlzeiten und Getränke sind im Preis inbegriffen, ausgenommen importierte alkoholische Getränke.
Safaris & Aktivitäten
Der Bale Mountain National Park liegt ca. 400km südöstlich von Addis Abeba und ist gut 2.200 Quadratkilometer groß. Der Park ist so reich an seltenen Tieren, dass die UNESCO schätzt, hier würden mehr Säugetiere aussterben als in allen anderen vergleichbar großen Regionen der Welt, würde der Nationalpark seinen Schutzstatus verlieren. Neben den Säugetieren leben hier seltene Amphibien und endemische Vögel, dazu bietet der Park spektakuläre Flora. Birdwatching, Wildtierbeobachtung und Fliegenfischen werden regelmäßig angeboten. Auch Ausritte zu Pferd sind möglich. Eine zu Fuß unternommene Aktivität pro Tag ist im Preis inbegriffen.
Tiere
Äthiopischer Wolf, Bale-Grünmeerkatze, Anubispavian, Riesenwaldschwein, Meneliks Buschbock, Steinadler, Bartgeier, Leoparden, Schwarzmähnenlöwe. Die dichte Vegetation des Nationalparks erfordert viel Geduld bei der Wildtierbeobachtung. Eine Ausnahme ist der extrem seltene Äthiopische Wolf, der auf dem nahen Sanetti-Plateau vergleichsweise einfach zu beobachten ist.
Lage
Südlich des Ostflügels des Bale Mountain National Parks gelegen, ist die Bale Mountain Lodge ein hervorragender Ausgangspunkt, den Bale Mountain National Park zu entdecken.
Klima & beste Reisezeit
Das Klima variiert sehr. Von April bis September ist es generell kalt und feucht, von Oktober bis März ist es warm und trockener. Aufgrund der Höhenlage können die Temperaturen nachts unter den Gefrierpunkt fallen, tagsüber kann es bis zu 30 Grad haben. Die beste Reisezeit ist von Oktober bis März.
Anreise
Von Addis Abeba aus nimmt die Anfahrt im Auto ca. 7 Stunden in Anspruch. Alternativ ist die Anreise per Charterflugzeug nach Robe möglich (Flugzeit ca. 1 Stunde, plus Straßentransfer 1,5 Stunden), oder per Hubschrauber direkt zur Lodge.
Kinder
Kinder sind immer willkommen in der Bale Mountain Lodge, über besondere Einrichtungen für die Kleinen verfügt die Lodge aber nicht. Elterliche Aufsicht der Kinder wird vorausgesetzt.
Nachhaltigkeit
Strom aus Wasserkraft, eigene lokale Wasserreinigung, Biogas-Anlage, der verantwortungsbewusste, durchdachte Umgang mit Müll und Feuerholz von nachhaltig bewirtschafteten Plantagen außerhalb des Nationalparks: Die Bale Mountain Lodge ist der goldene Standard in Sachen Nachhaltigkeit und Umweltschutz in Äthiopien. Keine andere Lodge ist hier so gründlich. Selbst die Baumaterialien stammen weitestgehend aus der nahen Umgebung.

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Die Bale Mountain Lodge ist das Tor zum Bale Mountains National Park. Sie bietet familiäre Atmosphäre und einen In-House Biologen und Ornithologen. Die Eigentümer achten sehr auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Maximal 26 Gäste in 13 Doppelzimmern.
Highlights
Die Bale Mountain Lodge ist das Tor zum Bale Mountains National Park. Sie bietet familiäre Atmosphäre und einen In-House Biologen und Ornithologen. Die Eigentümer achten sehr auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz.
Zentrale Einrichtungen
Restaurant und Lounge sind im Hauptgebäude auf einem modernen, offenen Grundriß um zwei offene Feuerstellen herum angeordnet. Die großzügig geschnittenen Gästezimmer verfügen über komfortable Betten, private Decks und Holzöfen. Sie liegen verteilt über das 8 Hektar große Geländer der Lodge und jeweils so abgeschieden, dass sie von anderen Zimmern aus nicht gesehen werden können. Das Felsenschwimmbecken wird direkt aus einem Wasserfall gespeist. Die Lodge bietet WLAN an, die Verbindungsqualität schwankt aber.
Unterkunft
Alle Zimmer bieten Blick auf die umliegenden Berge, privates Bad mit Dusche und WC und fließendem kalten und warmen Wasser. Die Zimmer sind großzügig geschnitten und sparsam, aber hochwertig eingerichtet. Die Möbel und Textilien stammen aus lokaler Produktion und wirken zeitgenössisch-rustikal mit äthiopischem Lokalkolorit. Jedes Zimmer hat ein privates Deck mit Aussicht auf Berge und die Lichtung, auf der oft Wildtiere grasen. Holzöfen in den Zimmern sorgen für angenehme, knisternde Wärme.
Safaris & Aktivitäten
Der Bale Mountain National Park liegt ca. 400km südöstlich von Addis Abeba und ist gut 2.200 Quadratkilometer groß. Der Park ist so reich an seltenen Tieren, dass die UNESCO schätzt, hier würden mehr Säugetiere aussterben als in allen anderen vergleichbar großen Regionen der Welt, würde der Nationalpark seinen Schutzstatus verlieren. Neben den Säugetieren leben hier seltene Amphibien und endemische Vögel, dazu bietet der Park spektakuläre Flora. Birdwatching, Wildtierbeobachtung und Fliegenfischen werden regelmäßig angeboten. Auch Ausritte zu Pferd sind möglich. Eine zu Fuß unternommene Aktivität pro Tag ist im Preis inbegriffen. Die Bale Mountains gelten als eines der interessantesten Gebiete Afrikas für Vogelliebhaber. 16 endemische Spezies sind hier zuhause, dazu kommen unzählige Zugvögel und Greifvögel. Unter den endemischen Spezies auf dem Sanetti-Plateau finden sich der Klunkerkranich, Rouget's Rail, die Rostgans, der Schwarzbrustzeisig und die Blauflügelgans. Im Nebelwald sind unter vielen anderen Ethiopian Cisticola, Abyssinian Oriole, Abyssinian Catbird und Abyssinian Slaty Flycatcher zuhause.
Gesundheit und Sicherheit
Die Bale Mountain Lodge liegt auf 2.380 Meter, Malaria kommt in und um die Lodge sowie in der näheren Umgebung nicht vor. Bei der Anreise ab Addis Abeba per Auto werden Malaria-Infektionsgebiete durchquert, ebenso bei manchen Ausflügen von der Lodge aus. Eine Prophylaxe ist also in vielen Fällen trotz der Höhenlage nötig. Das Risiko, an Höhenkrankheit zu leiden, ist in der Lodge selbst gering, da sie gerade noch unter der Grenze von 2.400 Metern liegt, ab der viele Menschen erste Schwierigkeiten mit der Höhe bekommen. Auf dem Sanetti-Plateau (3.500 bis 4.377 Meter) ist das Risiko größer. Wer dort Probleme bekommt, sollte viel Wasser trinken und zur Lodge zurückkehren, wo die Symptome üblicherweise schnell wieder abklingen. Achten Sie unbedingt auf guten Sonnenschutz, die Kraft der Sonne in dieser Höhenlage wird oft unterschätzt. Nutzen Sie regelmäßig Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor und schützen Sie sich zusätzlich mit langer Kleidung und Kopfbedeckung. Achten Sie darauf, immer genug Wasser zu sich zu nehmen. In den Bale Mountains können die Temperaturen nachts trotz der Nähe zum Äquator unter den Gefrierpunkt fallen. Halten Sie warme Kleidung bereit. Das nächste Krankenhaus ist in Robe, circa eine Autostunde von der Lodge entfernt. Medizinische Notfälle werden hier behandelt.
Essen & und Trinken
Eine Speisekarte gibt es hier nicht, aber der Koch, ausgebildet im Londoner Savoy, serviert die vielleicht beste Küche Äthiopiens und nutzt frische, lokal produzierte Zutaten, wann immer möglich. Alle Mahlzeiten und Getränke sind im Preis inbegriffen, ausgenommen importierte alkoholische Getränke. Pro Tag werden drei Mahlzeiten serviert. Frühstück und Mittagessen werden, abhängig von den Wünschen der Gäste, entweder in der Lodge oder als Picknick serviert. Ihr Dinner bekommen Sie am Tisch im Restaurant serviert. Sonderwünsche werden erfüllt, wenn sie rechtzeitig vorher angemeldet werden.
Gästezahl
26 Gäste in 13 Doppelzimmern
Anreise
Von Addis Abeba aus nimmt die Anfahrt im Auto ca. 7 Stunden in Anspruch. Alternativ ist die Anreise per Charterflugzeug nach Robe möglich (Flugzeit ca. 1 Stunde, plus Straßentransfer 1,5 Stunden), oder per Hubschrauber direkt zur Lodge.

Kontakt/Anfrage

preloader-image