Top
Leopardenaugencollapsed 01 980x78

Blog

Blog Widgets
« Dezember 2017»
S M T W T F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Kategorien

Kopieren Sie diese Links in Ihren RSS-Reader

RSS 0.91Posts
RSS 2.0Posts

Archiv

25.10.2017
16:02

Aktueller Hinweis: Gelbfieberimpfung für Sansibar

Die Regierung von Sansibar hat einen aktuellen Hinweis zum Nachweis einer Gelbfieber-Impfung für die Einreise nach Sansibar herausgegeben.

Dem zufolge ist der Nachweis einer Gelbfieber-Impfung für die Einreise nach Sansibar nicht notwendig, wenn der Reisende:

  • 1. Direkt aus einem Land kommt, das nicht Gelbfieber-Infektionsgebiet ist
  • 2. Aus einem Land kommt, das nicht Gelbfieber-Infektionsgebiet ist, mit Transit durch Infektionsgebiet von unter 12h außerhalb des Transit-Flughafens
  • 3. Aus Festland-Tansania kommt und die Kriterien 1 oder 2 bei der Einreise nach Tansania erfüllt wurden.

Aber auch wenn jemand keine Gelbfieberimpfung für Sansibar braucht, empfohlen wird sie von der Regierung dennoch.

Weitere Informationen zu Tansania und Sansibar finden Sie auf unserer Webseite.

18.10.2017
17:19

Aktuelle Hinweise: Ostafrika Visum und &Beyond

Ostafrika Touristen Visum (Uganda, Ruanda und Kenia)

Das Ostafrika Visum gilt für mehrfache Einreise zwischen Kenia, Ruanda und Uganda. Es ist nur für diese 3 Länder gültig und in das ausstellende Land muss die erste Einreise erfolgen. Werden diese 3 Länder einmal verlassen, kann man damit nicht mehr in eines dieser Länder zurück. Da Tansania oft mit diesen Ländern kombiniert wird, muss man hier beachten, dass man mit diesem Visum nicht aus Tansania zurückreisen kann, weil Tansania nicht Bestandteil des Ostafrika Visums ist.

Unser Partner &Beyond bietet ab sofort auf Nachfrage Deutsch und Französisch sprechende Übersetzer für seine Botswana Mobile Camping Expeditions an. Dies gilt für mindestens 2 und maximal 4 Gäste auf einer Tour und kostet einen Aufschlag.

Weiter bittet uns &Beyond darauf hinzuweisen, dass in allen &beyond Lodges in Ostafrika Dollarscheine, die vor 2006 ausgegeben wurden, nicht mehr akzeptiert werden.

Weitere Informationen zu Reisen nach Botswana, Kenia, Ruanda oder Ugandaa finden Sie auf unserer Webseite.

12.09.2017
15:19

Keine Drohnen auf Safaris in Botswana oder Tansania!

Ohne technische Geräte kommt heute anscheinend niemand mehr aus und auch im Urlaub spielen sie eine immer größere Rolle. Hinzu kommt eine wachsende Zahl an Fotografen mit immer hochwertigerem Equipment. Das Neueste ist die Nutzung von Drohnen für Fotoaufnahmen während einer Safari.

Drohnen sind generell ein tolles Hilfsmittel bei der Suche nach und Erhaltung von Wildtieren. Für die Forschung spielen Sie mittlerweile eine immense Rolle. Aber auch im Tourismus kommen immer mehr Drohnen zum Einsatz.

Durch unsachgemäßen Gebrauch stieg allerdings die Gefahr nicht nur für Wildtiere, sondern auch für Safarigäste, von der Belästigung bei allen möglichen Gelegenheiten ganz zu schweigen.

Das führte letztlich dazu, dass immer mehr Safarianbieter und im Anschluss auch die Behörden in Botswana, Sambia und Tansania den Gebrauch von Drohnen während einer Safari untersagt haben.Weitere Länder werden folgen.

Wir empfehlen deshalb, lassen Sie Drohen zuhause und genießen Sie einfach Ihre Safari.

Weitere Informationen zu Reisen nach Botswana, Sambia oder Tansania finden Sie auf unserer Webseite.

31.08.2017
17:30

Achtung: ab sofort sind Plastiktüten in Kenia verboten!

Kenia macht den nächsten bedeutenden Schritt, seine Umwelt nachhaltig zu schützen, indem es den Gebrauch von Plastiktüten ab sofort im ganzen Land verbietet.

Das betrifft auch alle Reisenden nach Kenia:

Alle Arten von Plastiktüten, die im Hauptgepäck oder im Handgepäck von Reisenden gefunden werden, werden eingezogen und entsorgt. Das gilt auch für Plastiktüten, die man im Duty-Free Bereich erhält.

Selbst die Herstellung von Plastiktüten in Kenia wird verboten. Plastiktüten werden in der Regel nur einmal benutzt und dann weggeschmissen. Der Wind treibt sie leicht davon und viele Straßen und Küsten sind mit Plastik übersäht. Sie bauen sich nicht ab und landen auch oft in den Mägen von Tieren.

Hier ein aktueller Hinweis dazu vom kenianischen Umweltministerium

Denken Sie bitte daher schon beim Packen Ihrer Koffer daran, entsprechende Alternativen zu nutzen. Am besten haben Sie auch einen Stoffbeutel für alle Fälle im Handgepäck.

Weitere Informationen zu Kenia finden Sie auf unserer Webseite.

31.08.2017
16:59

Aktueller Hinweis: Einreise mit Kindern nach Botswana

Aus aktuellem Anlass möchten wir noch einmal auf die Einreisebestimmungen für Eltern mit Kindern nach Botswana hinweisen.

Für die Einreise nach Botswana müssen Kinder unter 18 Jahren seit dem 01. Oktober 2016 zusätzlich zu ihren gültigen Reisepässen beglaubigte Kopien ihrer Geburtsurkunde bei der Einreise dabeihaben. Reist nur ein Elternteil mit dem Kind ein, benötigt er eine eidesstattliche Erklärung des anderen Elternteils.

Hier ein kleiner Überblick:

  • Kind und beide Eltern: Die Eltern müssen den gültigen Reisepass und eine beglaubigte Kopie der Geburtsurkunde des Kindes vorweisen.
  • Kind und ein Elternteil: Der Elternteil muss den gültigen Reisepass, eine beglaubigte Kopie der Geburtsurkunde des Kindes und eine eidesstattliche Erklärung des anderen Elternteils mit der Erlaubnis vorweisen.
  • Kind in Begleitung (nicht Eltern): Das Kind muss den gültigen Reisepass, eine beglaubigte Kopie der Geburtsurkunde und eine eidesstattliche Erklärung beider Eltern mit der Erlaubnis vorweisen, sowie ein Schreiben der Person, zu dem das Kind reist mit der vollständigen Adresse und einer Passkopie desjenigen.

Zusätzliche Hinweise hierzu gibt es auf der Seite des Auswärtigen Amtes: Hinweise für die Einreise von Minderjährigen nach Botswana.

Folgendes ist zu beachten: Alle benötigten Dokumente müssen vor der Einreise vorliegen. Bitte fangen Sie frühzeitig damit an, sie anzufordern, dass einzelne Dokumente länger brauchen könnten. Allerdings dürfen die Dokumente auch nicht älter als 6 Monate sein.

Weitere Informationen zu Botswana finden Sie auf unserer Webseite.

telefonnummer-unten
Schriftgröße

Reiseberatung und ‑buchung

+49 6192 4701599

Wir sind offizieller Partner von:

Mastercard Visa Card American Express Botswana Tourism Tansania Tourismusbüro Namibia Tourism Board Magical Kenya South African Airways Wilderness Safaris KLM Air Namibia Air France Wilderness Collection Robin Pope Safaris Ker and Downey Botswana African Bush Camps Desert and Delta Safaris Cheli & Peacock Norman Carr Safaris Remote Africa Safaris Shenton Safaris Great Plains Conservation Kwando Safaris And Beyond The Bushcamp Company Sanctuary Retreats Odzala Discovery Camps Mantis Sunny Cars AWARE Germany e.V.