Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma
20.11.2014

Malariaprohylaxe mit Malarone-Generika

Anti-Malariapillen erheblich günstiger

Gute Nachricht für alle, die bei der Malaria-Prophylaxe auf das verschreibungspflichtige Medikament Malarone des Arzneimittelherstellers GlaxoSmithKline setzen. Und das sind nicht wenige, gilt es doch wegen seiner guten Wirksamkeit und der sehr seltenen Nebenwirkungen bei den meisten Tropenmedizinern und Tropeninstituten als das aktuelle Mittel der Wahl, unter den gängigen Anti-Malariapillen.

Bisheriger Hauptnachteil, die Kosten. Malarone ist alles andere als billig. Allerdings gibt es nun erstmals Malarone-Generika mit der identischen Wirkstoffkombination aus Atovaquon und Proguanilhydrochlorid. Zum Beispiel vom deutschen Generika-Hersteller Aliud Pharma.

Fallen beim Originalprodukt für eine Schachtel Malarone mit mit 12 Tabletten knapp € 70,- an, so kostet die gleiche Menge bei Aliud Pharma nur ca. € 47,-. 

Fragen Sie beim nächsten Mal Ihren Apotheker also nach einem Malarone-Generikum, wenn Sie bei der Malariaprohylaxe ordentlich Geld sparen möchten.  Die beiden neuen Präparate heißen Atovaquon und Malarex.

Afrikarma Safaris:
Diese Information wird Ihnen zur Verfügung gestellt vom Special-Reiseveranstalter Afrikarma Safaris. Wir erstellen für unsere Kunden maßgeschneiderte, hochwertige Reisen und Safaris in zahlreiche Länder Afrikas. Auf unserer Website finden Sie neben dem Blog, ein detailliertes Verzeichnis der besten Lodge & Camps Afrikas, beispielhafte Reiseangebote, die zeigen, wie Ihre Reise aussehen könnte, umfangreiche Länderinformationen mit den besten Reisezeiten und noch einiges mehr.