Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma
10.06.2015

Lufthansa Direktflug Frankfurt - Nairobi ab Oktober 2015

Nonstop in die Hauptstadt Kenias - Große Nachfrage von Privatreisenden erwartet

Eine gute Nachricht für Afrikafreunde: Ab 27. Oktober fliegt Lufthansa nach Nairobi, Hauptstadt Kenias. Ein Flugzeug vom Typ Airbus A340-300 wird im Winter 2015/16 viermal, ab 11. Dezember fünfmal pro Woche auf der Route zwischen Frankfurt und Nairobi eingesetzt.

LH 590 verlässt jeweils Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag (ab 11. Dezember 2015 bis Ende Januar 2016 zusätzlich auch Freitag) vormittags das Lufthansa-Drehkreuz Frankfurt und erreicht Nairobi am Abend nach einer Reisezeit von gut acht Stunden. Der Rückflug startet in Nairobi als Nachtflug am späten Abend und landet am Morgen des darauffolgenden Tages am Frankfurt Airport. Die Flugzeiten sind damit optimal auf Flüge aus Deutschland, Europa und dem Nordatlantik ausgerichtet.

Großes Interesse und hohe Nachfrage erwartet Lufthansa vor allem bei Privatreisenden. 

Ein Hin- und Rückflug nach Nairobi kann bereits ab 649 Euro gebucht werden.

Die neue Verbindung auf einen Blick

Frankfurt – Nairobi (Kenia)
Flughäfen / Drei-Letter-Code / Zeitzone (Sommer)– Frankfurt Airport, Terminal 1 (FRA); Weltzeit +01:00 Std.
– Jomo Kenyatta International Airport (NBO); Weltzeit +03:00 Std.
Flugplan (alle Zeitangaben in jeweiliger Ortszeit; Sommerzeit)NEU ab 25. Oktober 2015 Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag 
LH 590 Frankfurt 11.10 Uhr – Nairobi 21.15 Uhr
LH 591 Nairobi 23.20 Uhr – Frankfurt 05.55 Uhr (Folgetag)
Flugdauer (im Schnitt)08 Stunden 20 Minuten
Entfernung6.320 km (3.412 nautical miles)
Flugzeugtyp

Airbus A340-300

Quelle: Lufthansa Pressemitteilung vom 08.06.2015