Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma
22.03.2013

Fakten und Zahlen über Sambia

Bevölkerungsentwicklung, Armut und Bildungsituation in Sambia

Bevölkerung

  • In Sambia leben knapp 14 Millionen Einwohner.
  • Das Durchschnittsalter der Bevölkerung beträgt 17 Jahre.
  • 46% der Bevölkerung sind jünger als 14 Jahre. Nur 2,5% sind älter als 65.
  • Es gibt geschätzte 1,2 Millionen Waisen in Sambia (2009)
    Gesundheit.
  • Die Lebenserwartung Neugeborener liegt bei 38.5 Jahren, die fünftniedrigste der Welt.
  • Die Wahrscheinlichkeit ein Alter von 40 Jahren zu erreichen liegt bei 53,6%.
  • Pro Jahr sterben im Schnitt 89.000 Menschen an HIV AIDS (2007)
    1.3 Millionen Menschen sind mit HIV AIDS infiziert.
  • Nur 29% der Bevölkerung hat Zugang zu sanitären Einrichtungen
    Nur 43% der Bevölkerung in ländlichen Gebieten hat Zugang zu sauberem Trinkwasser.
  • Über 12.200 Kinder sterben jedes Jahr an Durchfallerkrankungen
    Nur 34% der Kinder unter 5 Jahren schlafen unter einem Moskitozelt.

Armut

  • 86% der Sambier leben von weniger als einem US-Dollar pro Tag und damit unterhalb der international anerkannten Armutsgrenze
  • Nur 3,2% der Haushalte in ländlichen Gebieten haben Zugang zu Elektrizität 

Bildung

  • Nur etwa 57% der Kinder in Sambia besuchen eine Schule.
  • Die Regierung Sambias investiert 2% des Bruttoinlandsproduktes in das Bildungswesen.
  • Der durchschnittliche Schulbesuch eines Kindes dauert sieben Jahre.
  • 23% der Kinder, die eine Schule besuchen, sind Waisenkinder

Die Angaben auf dieser Seite stammen von der Website der Hilfsorganisation Project Luangwa www.projectluangwa.org (Stand 14.03.2013).