Top
Leopardenaugencollapsed 01 980x78

Afrikarma ist neuer Reisebüro-Partner für hochwertige und außergewöhnliche Safari-Reisen

Suche

Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein:

Afrikarma vertreibt Safaris auch über Reisebüro-Partner

Steigende Nachfrage nach Luxusreisen macht Kooperationen für Reisebüros immer wichtiger.

Hofheim, 09.04.2013 – Mit Afrikarma ist ein neuer Veranstalter am Markt, der sich auf Luxus-Safari-Reisen abseits des Massentourismus spezialisiert hat. Das Unternehmen entspricht den Anforderungen von Reisebüros, die zunehmend auf Kooperationen bauen, um die speziellen Bedürfnisse von Luxusreisenden zu erfüllen. Schließlich wächst nicht nur ihr Anteil am Reisemarkt von Jahr zu Jahr, auch die darunter fallenden Reisearten differenzieren sich. Sie schwanken zwischen maximaler Entschleunigung einerseits und extremer Beschleunigung andererseits, so das Ergebnis einer Analyse des Beratungsunternehmens Thomsen Group. Von Entspannungsurlauben bis hin zu Extrem-Erfahrungen ist alles gefragt, was Einzigartigkeit verspricht. Die Reisebüros stellt diese Differenzierung bei den Luxusreisen vor neue Herausforderungen. Schließlich erwartet die anspruchsvolle Kundengruppe der Luxusreisenden stets persönliche Detailkenntnisse der Destinationen sowie Inspiration für neue Reiseerlebnisse. So besucht beispielsweise das Afrikarma-Team regelmäßig selbst die angebotenen Unterkünfte und verfügt über sehr gute Vor-Ort-Kenntnisse und interessante Einblicke zu den angebotenen Reisen. „Luxusreisende sind nicht auf der Suche nach den günstigsten Reiseangeboten im Internet, vielmehr es geht ihnen um maßgeschneiderte Reisen zu denen sie spezielle Zusatzinformationen nachfragen. Hier ist ein persönliches Gespräch unersetzbar. Der stationäre Reisevertrieb ist dabei für uns ein wichtiger Partner“, sagt Jürgen Seiler.  

Mit Afrikarma Luxusreisende kompetent beraten

Der unabhängige Reiseveranstalter Afrikarma ermöglicht Reisenden nach dem Motto „Wildnis. Hautnah.“ ein direkter Teil der Safari-Erlebnisse zu sein. Die beiden Gründer, Lawrence Nell und Jürgen Seiler, zwei ehemalige Geschäftsführer des weltweiten Online-Reiseportals Expedia, haben sich auf entlegene Reiseziele und -regionen spezialisiert, die ihren Schwerpunkt in afrikanischen Ländern südlich der Sahara haben. Insgesamt beinhaltet das Portfolio aktuell rund 200 Unterkünfte und einzigartige Reiseerlebnisse vom Gorilla-Tracking in der Republik Kongo, über Antarktis-Safaris mit Übernachtung in der ersten Luxus-Öko-Lodge der weißen Unendlichkeit bis hin zu High-Class Lodges wie zum Beispiel dem Abu Camp des Microsoft-Mitgründers Paul Allen in Botswana oder dem ausgesprochen nachhaltig orientierten Segera Retreat in Kenia vom Ex-Puma Chef Jochen Zeitz. Neben persönlichen Eindrücken stellt Afrikarma seinen Reisebüro-Partnern umfangreiches Bildmaterial und interaktive Reisepläne zur Verfügung, mit denen sie ihren Kunden das Reiseerlebnis anschaulich vermitteln können. Dank verschiedener Filter können zudem mögliche Unterkünfte entsprechend der Reisewünsche selektiert werden, zum Beispiel nach der Bettenzahl, der genauen Region oder der Sternenkategorie. Reisebüro-Partner erhalten von Afrikarma Provisionen in Höhe von durchschnittlich rund zehn bis 15 Prozent auf den Preis für das Landprogramm vor Ort.

Angebots-Beispiele

1) Best of Botswana Premier Lodge-SafariDauer: 11 Tage / 10 NächteStart und Ende der Reise: Livingstone (Sambia) / Maun (Botswana)Übernachtungen: Tongabezi Lodge, Zarafa Camp, Vumbura Plains Camp, Jack's CampPreis: ab 9.261 Euro

2) All-In-One Flugsafari
Dauer: 9 Tage / 8 Nächte
Start und Ende der Reise: Windhoek (Namibia)
Übernachtungen: Canon Lodge, Kulala Wilderness Camp, Gästehaus in Swakopmund, Camp Kipwe Camp, Mushara Outpost Lodge, Gästehaus in Windhoek
Preis: ab 3.321 Euro

Bei Fragen oder Interesse einem Interview wenden Sie sich bitte an unsere Pressestelle: Anna Zipse, presse@afrikarma.com, Telefon 0175-4019279

Über Afrikarma

Afrikarma ist ein konzernunabhängiger Reiseveranstalter mit Spezialisierung auf hochwertige und persönlich maßgeschneiderte Safaris und Reisen. Das Unternehmen hat den Anspruch, seinen Kunden „Wildnis. Hautnah.“ zu bieten. Außergewöhnliche Reiseerlebnisse kennzeichnen das Portfolio: vom Gorilla-Tracking in der Republik Kongo, über Antarktis-Safaris bis hin zu High-Class Lodges wie dem Abu Camp des Microsoft-Mitgründers Paul Allen in Botswana, bei dem die Gäste mit Elefanten auf Tuchfühlung gehen. Einen Einblick in die Vielfalt exklusiver Safarireisen gibt es auf www.afrikarma.de. Atemberaubende Bildergalerien von aktuell über 150 Lodges und Camps, detailgenaue, interaktive Landkarten sowie eine Vielzahl an Reisearten, wie zum Beispiel Fly-In Safaris, Walking-Safaris oder auch Hochzeitsreisen, wecken die Sehnsucht, Wildnis hautnah zu erleben. Der regionale Schwerpunkt liegt in afrikanischen Ländern südlich der Sahara und wird kontinuierlich auf neue Ziele abseits des Massentourismus erweitert. Gegründet wurde das Unternehmen 2012 von Lawrence Nell und Jürgen Seiler, zwei ehemaligen Geschäftsführer des weltweiten Online-Reiseportals Expedia. Afrikarma ist ordentliches Mitglied im Deutschen Reiseverband DRV.

Pressekontakt

Afrikarma GmbH
Anna Zipse
M +49.175.4019279
E-Mail: presse@afrikarma.com

 

telefonnummer-unten
Schriftgröße

Reiseberatung und ‑buchung

+49 6192 4701599

Wir sind offizieller Partner von:

Mastercard Visa Card American Express Botswana Tourism Tansania Tourismusbüro Namibia Tourism Board Magical Kenya South African Airways Wilderness Safaris KLM Air Namibia Air France Wilderness Collection Robin Pope Safaris Ker and Downey Botswana African Bush Camps Desert and Delta Safaris Cheli & Peacock Norman Carr Safaris Remote Africa Safaris Shenton Safaris Great Plains Conservation Kwando Safaris And Beyond The Bushcamp Company Sanctuary Retreats Odzala Discovery Camps Mantis Sunny Cars AWARE Germany e.V.