Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

7 Nächte Safari-Guide-Schulung mit Zertifikat

Sie haben schon immer davon geträumt, einmal als Safari-Guide Busch und Wildnis zu erkunden? Dieser Traum geht jetzt in Erfüllung! Lernen Sie im einwöchigen "Bush Skills Nature Course" mitten im Okavango Delta unter fachkundiger Anleitung wie man Spuren liest, sich großen Wildtieren unauffällig zu Fuß nähert, ein Mekoro steuert und vieles mehr.

Die Okavango Guiding School vermittelt in einwöchigen Kursen allen Teilnehmern Wildniskompetenz und echtes Guide-Wissen! Die Kurssprache ist Englisch. Das ist Abenteuer-Urlaub aus einer völlig neuen Perspektive! Und am Ende bekommen Sie ein Teilnahme-Zertifikat der Okavango Guiding School.

Code OGS01
Dauer 8 Tage / 7 Nächte
Beginn/Ende Maun, Botswana / Maun, Botswana
Highlights

Intensives Busch-Erlebnis, täglich theoretischer und praktischer Unterricht, Abenteuer-Safari. Die Kurssprache ist Englisch!

Länder Botswana,
Reiseart Safari-Guide-Ausbildung mit Zertifikat,
Preis ab € 1.685,- p. P.

Reiseverlauf

Die Brüder Brent und Grant Reed sind durch die National Geographic Dokumentationen "Safari Brothers" bekannt, leiten in Botswana das erfolgreiche Safari-Unternehmen "Letaka Safaris" und bilden in der Okavango Guiding School, einer der renommiertesten Guide-Schulen im südlichen Afrika, professionelle Wildnis-Guides aus.

Und Sie können hautnah mit dabei sein und an einem der kompakten Kurs-Module teilnehmen! Stellen Sie sich dieser Herausforderung mitten in der Wildnis Botswanas in der Okavango Guiding School!

Vorkenntnisse sind übrigens nicht nötig. Allerdings werden körperliche Fitness und die Bereitschaft auf einen gewissen Komfortverzicht vorausgesetzt, denn dies ist keine herkömmliche Urlaubsreise. Hier wird ernsthaft Wildnis unterrichtet! Am Ende des Kurses erhalten Sie ein Teilnahme-Zertifikat der Okavango Guiding School*.

Tag 1: Kwapa Camp, Okavango Delta, Botswana

1 Nacht, Abendessen

Das große Abenteuer beginnt in Maun. Am Treffpunkt gleich gegenüber dem Maun International Airport geht es um 14:00 Uhr los. Nach einer rund zweistündigen Fahrt erreichen wir das Kwapa Camp, dessen robuste Zelte für die nächsten 7 Nächte Ihr Zuhause sein werden. Sie werden während des "Bush Skills Nature Course" den Busch so intensiv erleben, wie es bei keiner anderen Safari möglich wäre!

Die Zelte sind schlicht und funktional, dennoch bieten sie ein gewisses Maß an Komfort. Die 3x3 Meter großen Zelte verfügen über eine en-Suite-Dusche, eine Buschtoilette sowie eine Veranda mit Sitzgelegenheit. Ein Camping-Bett, Kissen, Bettdecke, Handtücher, ein kleiner Nachttisch mit LED-Lampe stehen außerdem bereit.

Übrigens: Im Laufe des Kurses verbringen wir, nur mit dem Nötigsten ausgestattet, auf einer kleinen Insel eine Nacht unter freiem Himmel!

Der erste Tag dient der Orientierung im Camp. Machen Sie sich in Ruhe mit der neuen Umgebung vertraut und erfahren Sie mehr über den Verlauf der kommenden Woche. Beim Abendessen teilen Sie die Vorfreude mit den anderen Teilnehmern.

TAGE 2-7: Kwapa Camp, Okavango Delta

6 Nächte, Vollpension

Willkommen im lebendigen Klassenzimmer! Der Kurs kann beginnen! Grundsätzlich sind die kommenden Tage in ihrem Tagesablauf ähnlich strukturiert. Nach einem frühen Frühstück brechen wir für eine Aktivität in die Wildnis auf. Diese richtet sich nach den jeweiligen Wetterverhältnissen und Tierbewegungen und findet zu Fuß, im Geländewagen, auf einem Mekoro oder im Boot statt.

Wir kehren am späten Vormittag ins Camp zurück, jetzt steht Theorie über Flora und Fauna auf dem Programm. Wie zum Beispiel die Identifizierung von Tier- und Pflanzenarten, das Ökosystem des Okavango Deltas oder das Verhalten von Tieren. Erfahrene Safari-Guides geben hier ihr Profi-Wissen über Busch und Wildnis sehr anschaulich an Sie weiter.

Nach dem wohlverdienten herzhaften Mittagessen hat jeder Zeit für sich. Perfekt, um sich auf der Veranda in Fachliteratur zu vertiefen und danach eine kleine Siesta zu halten. Am späten Nachmittag geht es nach der beliebten Tea Time wieder raus in den Busch und rein ins Abenteuer!

Im Busch erwarten Sie während desKurses folgende Aktivitäten und Inhalte:

  • Wie steure ich ein Mekoro und bewege mich damit lautlos auf dem Wasser fort?
  • Wie lenke ich auf einer Pirschfahrt einen Geländewagen mit Vierradantrieb? Sie müssen Ihr Können nicht nur auf der Schotterpiste unter Beweis stellen. Auch Flüsse und sandigen Boden gilt es hier zu überwinden!
  • Wie gehe ich mit einem Motorboot um und wie finde ich mich inmitten des Flusslabyrinths zurecht?
  • Spurenlesen: Wie erkenne ich Tierspuren? Worauf muss ich achten?
  • Waren wir hier schon mal? So finde ich mich im Busch zurecht, erkenne Himmelsrichtungen und finde wieder zum Camp zurück!
  • Überlebenstraining: Wie mache ich ein Feuer? Woher bekomme ich sauberes Trinkwasser? Welche Pflanzen sind ist essbar?
  • Wie finde ich mich am Sternenhimmel zurecht? Wie erkenne ich die wichtigsten Sternbilder?
  • Wie übernachte ich unter freiem Himmel?

Beim Abendessen fachsimpeln Sie mit den anderen Teilnehmern über das neu erworbene Wissen und blicken auf die bestandenen Abenteuer und einzigartigen Erlebnisse des Tages zurück.

TAG 8: Abreise - Safari endet in Maun

Nach dem Frühstück und einer letzten morgendlichen Aktivität geht es mit dem Auto zurück nach Maun, so dass Sie Ihren internationalen Flug erreichen oder zu einer weiteren Safari aufbrechen.

Ihnen hat dieses "Einmal im Leben"-Abenteuer Spaß gemacht? Für alle, die dieser Kurs begeistert hat und sich ein noch intensiveres Safari- und Schulungserlebnis wünschen, bieten wir Trails Guide Kurse an, die 2 oder 4 Wochen dauern. Informieren Sie sich hier!

*Am Kursende erhalten Sie ein Teilnahme-Zertifikat der Okavango Guiding School. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei nicht um den Nachweis einer formellen Guide-Qualifikation handelt. Eine solche kann nur im Rahmen einer wesentlich längeren und deutlich umfangreicheren Ausbildung erworben werden.

Botswana - Länderinfos:

Mehr Wissenswertes über Botswana und sein Klima, Flora und Fauna sowie die verschiedenen Regionen wie z. B. das Okavango Delta - hier erfahren Sie mehr: Länderinfo Botswana

Preise & Termine

Code: OGS01
Bitte geben Sie bei der Buchung dieser Safari den Code OGS01 an.

Reisezeit 2019 Je Person pro Zelt mit Zweierbelegung in € Zuschlag Zelt zur Alleinnutzung in €
29.03.-05.04.2019 1.685,- 255,-
03.05.-10.05.2019 1.685,- 255,-
07.06.-14.06.2019 1.685,- 255,-
14.06.-21.06.2019 1.685,- 255,-
21.06.-28.06.2019 1.685,- 255,-
28.06.-05.07.2019 1.685,- 255,-
05.07.-12.07.2019 1.685,- 255,-
12.07.-19.07.2019 1.685,- 255,-
19.07.-26.07.2019 1.685,- 255,-
26.07.-02.08.2019 1.685,- 255,-
02.08.-09.08.2019 1.685,- 255,-
09.08.-16.08.2019 1.685,- 255,-
16.08.-23.08.2019 1.685,- 255,-
23.08.-30.08.2019 1.685,- 255,-
30.08.-06.09.2019 1.685,- 255,-
06.09.-13.09.2019 1.685,- 255,-
13.09.-20.09.2019 1.685,- 255,-
20.09.-27.09.2019 1.685,- 255,-
25.10.-01.11.2019 1.685,- 255,-

Mindestteilnehmerzahl:
Diese Reise findet zu festen Terminen ab 1 Person statt. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei max. 8 Personen für den "Bush Skills Course" und bei max. 9 Personen für den "Trails Guide Course".

Im Preis enthalten:

Die Unterkunft im Kwapa Camp sowie der Hin- und Rücktransfer von Maun zum Kwapa Camp. Vollpension (alle Mahlzeiten sowie Trinkwasser, Tee und Kaffee). Die im Reiseverlauf beschriebenen Aktivitäten.

Nicht enthalten:
Internationale Flüge, Visum, Extrafahrten nach Maun und zurück, alkoholische Getränke, Softdrinks, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen.

Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und -ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten.

Gut zu wissen: Es gilt eine Gepäckbegrenzung von 20 kg pro Person. Das Gepäck ist in strapazierbaren, knautschbaren Reisetaschen mitzuführen.

Am Kursende erhalten Sie ein Teilnahme-Zertifikat der Okavango Guiding School. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei nicht um den Nachweis einer formellen Guide-Qualifikation handelt. Eine solche kann nur im Rahmen einer wesentlich längeren und deutlich umfangreicheren Ausbildung erworben werden.

Interesse an dieser oder einer ähnlichen Reise?
Wenden Sie sich bitte an uns mit beabsichtigter Reisezeit und beabsichtigter Teilnehmerzahl. Innerhalb kurzer Zeit können wir Ihnen ein konkretes Angebot unterbreiten.

Wichtige Hinweise

Versicherungsschutz
Jeder Reiseteilnehmer muss über eine gültige Reisekrankenversicherung inklusive Reiserücktransportversicherung verfügen. Ihre Versicherungsdaten werden im Rahmen der Reisevorbereitung von uns bei Ihnen abgefragt. Weiter empfehlen wir nachdrücklich den Abschluss mindestens einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung. Falls Sie wünschen, können Sie diese Versicherungen auch über uns abschließen.

Preisänderungsvorbehalt vor Vertragsschluss
Die auf dieser Website angegebenen Preise sind für den Reiseveranstalter bindend. Der Reiseveranstalter behält sich jedoch ausdrücklich vor, vor Vertragsschluss eine Änderung des Reisepreises insbesondere aus folgenden Gründen zu erklären, über die der Kunde vor der Buchung selbstverständlich informiert wird:

Eine entsprechende Anpassung des auf der Website angegebenen Preises ist im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten, der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Hafen- oder Flughafengebühren, Nationalparkgebühren oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse nach Veröffentlichung der Preise auf der Website zulässig.

Eine Preisanpassung ist außerdem zulässig, wenn die vom Kunden gewünschte und auf der Website angebotene Pauschalreise nur durch den Einkauf zusätzlicher touristischer Leistungen (Kontingente) nach Veröffentlichung auf der Website verfügbar ist.

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden
Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs.

Landkarte

Kontakt/Anfrage