Top
Leopardenaugencollapsed 01 980x78

Blog

Blog Widgets
« Juni 2014»
S M T W T F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Kategorien

Kopieren Sie diese Links in Ihren RSS-Reader

RSS 0.91Posts
RSS 2.0Posts

Archiv

30.06.2014
09:49

Die besten Verstecke auf Fotosafaris

Wer schon einmal auf Safari war, der weiß, dass es typischerweise zwei Safari pro Tag gibt. Camps in sehr tierreichen Regionen wie zum Beispiel im Luangwa-Tal in Sambia haben oft nicht nur zusätzliche Pirschfahrten im Programm, sondern auch sogenannte Hides errichtet, von denen die Gäste ganz nach Belieben zwischendurch Elefanten, Nilpferde und Krokodile aus der Nähe betrachten können. Auf Hochsitzen, in geschützten Verstecken und Beobachtungsunterständen bieten sich so fantastische Motive – Auge in Auge mit den wilden Tieren. Nicht ohne Grund wurden hier schon Aufnahmen für National Geographic, Discovery Channel oder BBC gemacht.

Das Kaingo Camp liegt sehr abgeschieden im Luangwa-Tal. Zusammen mit seinem kleineren Schwester-Camp Mwamba Bush Camp haben Gäste in Laufweite zahlreiche Beobachtungsposten:

"The Elephant Hide" liegt beispielsweise direkt am Flussufer, zwischen Ebenholz- und Leberwurstbaum an einer alten „Elefantenstraße“. Ganz in der Nähe befindet sich zur entspannten Nacht-Beobachtung auch ein Hochbett auf Stelzen erichtet. Hier können Gästepaare auf Wunsch im Freien übernachten. Besonders bei Vollmond ist die Nacht mit den Elefanten beeindruckend.

Der "Carmin Bee Eater Hide" ist ideal zur Vogelbeobachtung, vor allem einer Kolonie von Karminspinten. Der Beobachtungsstand ist auf einem Boot montiert und wird im September erreichtet, wenn die Vögel zusammen kommen, um am Flussufer ihre Nester zu bauen.

Am "Hippo Hide" treffen sich regelmäßig mehrere Hundert Flusspferde u.a. um ihre Jungen zu bekommen. Aber auch Krokodile tummeln sich hier und sind beliebte Fotomotive.

Das "Last Water Hole Hide" ist vor allem Ende September heiß begehrt bei Safarigästen, wenn die Trockenzeit ihren Höhepunkt erreicht und sich hier zahlreiche Tierarten zum Trinken einfinden u.a. Elefanten, Flusspferde und sogar Löwen.

Zusätzlich zu den genannten „Hides“ gibt es saisonale, mobile Beobachtungsunterstände.

Träumen auch Sie unvergesslichen Tierfotos? Dann rufen Sie uns an unter 06192-4701599. Wir helfen Ihnen gerne bei Ihrer Reiseplanung und -buchung.

 


Zurück zur Liste

telefonnummer-unten
Schriftgröße

Reiseberatung und ‑buchung

+49 6192 4701599

Wir sind offizieller Partner von:

Mastercard Visa Card American Express Botswana Tourism Tansania Tourismusbüro Namibia Tourism Board Magical Kenya South African Airways Wilderness Safaris KLM Air Namibia Air France Wilderness Collection Robin Pope Safaris Ker and Downey Botswana African Bush Camps Desert and Delta Safaris Cheli & Peacock Norman Carr Safaris Remote Africa Safaris Shenton Safaris Great Plains Conservation Kwando Safaris And Beyond The Bushcamp Company Sanctuary Retreats Odzala Discovery Camps Mantis Sunny Cars AWARE Germany e.V.