Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

6 Nächte Masai Mara Serengeti

Die perfekte Safari-Kombination, um der größten Tierwanderung von der Masai Mara bis in die Serengeti zu folgen. Zwei Ikonen an Safarizielen werden damit verbunden - Kenia und Tansania! Hier leben, um nur einige zu nennen, Elefanten, Löwen, Gnus, Zebras, Büffel, Leoparden, Antilopen und Nashörner. Was das noch toppen könnte? Vielleicht die traumhaft schönen Lodges auf dieser Safari voller Highlights!

Code CP03
Dauer 7 Tage / 6 Nächte
Beginn/Ende Nairobi, Kenia
Highlights

Masai Mara – Serengeti Nationalpark – Ngorongoro – Amboseli Nationalpark

Camps/Lodges Elephant Pepper Camp, Serengeti Pioneer Camp, Serengeti Migration Camp
Länder Kenia, Tansania,
Reiseart Kenia, Privatsafari Luxus,
Preis ab € 5.842,- p. P.

Reiseverlauf

TAGE 1, 2 & 3: Elephant Pepper Camp, Masai Mara, Kenia

3 Nächte, Fully Inclusive

Bei Ankunft am Jomo Kenyatta International Airport in Kenia werden Sie am Flughafen herzlich empfangen. Von dort geht es weiter zum Wilson Airport für den Anschlussflug Richtung Masai Mara im Südwesten Kenias. Am Mara North Airstrip angekommen, geht es weiter zum wunderbaren Elephant Pepper Camp. Auf der Fahrt zum Camp begegnen Ihnen bereits die ersten Tiere!

Elephant Pepper besteht bereits seit 20 Jahren am gleichen Ort und gehört damit zu den ersten Camps im Schutzgebiet North Mara. Es ist ein kleines, aber luxuriöses Camp, das weit ab von anderen Camps mitten im Busch in ungezähmter Natur liegt..

Das Camp verfügt über 8 Luxuszelte mit en-suite-Badezimmern und 2 Honeymoon- oder Family-Zelten, die alle luxuriös und sehr geschmackvoll ausgestattet sind.

Tradition wird hier großgeschrieben: Luxus ja, aber nicht um jeden Preis. So gibt es beispielsweise keinen Generator, sondern die Stromversorgung erfolgt über zwölf Solarzellen. Im Office gibt es eine Lademöglichkeit für Ihre Kameras, im kleinen Souvenirshop können Sie Kleidung, Andenken und Literatur kaufen.
WiFi über Satellit, Mobilfunkempfang ist nur eingeschränkt vorhanden.

Unternehmen Sie Pirschfahrten (Tag und Nacht) mit neuen 4x4 Safarifahrzeugen (Landcruiser) mit offenen Seiten, je sieben Fensterplätzen, Ladestationen und Halterungen für Kameras, (Exklusivnutzung eines Fahrzeugs nach Anmeldung möglich), oder erleben Sie die Wildnis aus einer ganz neuen Perspektive bei geführten Wanderungen durch den Busch.

Die Zeit der Migration (Juli bis Oktober) ist die beste Zeit für einen Besuch: die größte Tierwanderung des Planeten ist ein einmaliges Erlebnis – nirgendwo sonst werden Sie so viele Tiere auf einmal zu sehen bekommen!

TAGE 4, 5 & 6: Serengeti Pioneer Camp, Serengeti, Tansania

3 Nächte, Vollpension

Wir brechen früh auf. Nach dem Frühstück geht es wieder zum Mara North Airport. Von dort fliegen Sie zum Seronera Airstrip. Im Anschluß machen Sie eine ca. 50-minütige Pirschfahrt zum Camp.

Das Serengeti Pioneer Camp ist ein nostalgisches Camp im Stil der frühen Abenteurer in dem Gäste die jährliche große Migration und die Tierwelt der Serengeti inklusive der Big Five erleben können.

Auf einem felsigen Hügel, einer sog. Kopje gelegen überblickt das Camp die Landschaft der Moru Kopjes, sowie den Magadisee und die endlosen Ebenen der Serengeti, das Design ist eine Hommage an die mobilen Camps der 1930er Jahre.

IDas Hauptzelt dient als Lounge und Speisesaal für Frühstück und Dinner, im Camp gibt es Mobilfunkempfang, allerdings sollten sich die Gäste diskret verhalten, um andere nicht zu stören. Die Stromversorgung erfolgt per Solarenergie. 

Es werden Pirschfahrten und Buschwanderungen in der Serengeti unternommen, im Camp steht ein Teleskop zur Verfügung, das sich sowohl für Tierbeobachtung als für die nächtliche Himmelsbeobachtung eignet. Gegen zusätzliche Kosten können auch Flüge mit einem Heißluftballon organisiert werden. Zusammen mit dem Schwestercamp Serengeti Migration Camp deckt der Wirkungsbereich des Serengeti Pioneer Camps 90% der gesamten Serengeti National Park ab.

ODER

TAGE 4, 5 & 6: Serengeti Migration Camp, Serengeti National Park, Tansania

3 Nächte, Fully Inclusive

Wir brechen früh auf. Nach dem Frühstück geht es wieder zum Mara North Airport. Von dort fliegen Sie zum Lobo Airstrip. Im Anschluß machen Sie eine ca. 40-minütige Pirschfahrt zum Camp.

Im Serengeti Migration Camp im Norden der Serengeti können Gäste die jährliche Migration von über 2 Millionen Wildtieren erleben, da das Camp nahe der Hauptroute liegt. Gäste, die ihren Aufenthalt mit einem Aufenthalt im Schwestercamp Serengeti Pioneer Camp im Süden kombinieren können sowohl den Start-, als auch den Endpunkt der Migration überblicken. Aber auch außerhalb der Migrationszeit bietet das Serengeti Migration Camp tolle Möglichkeiten zur Wildtierbeobachtung in der Serengeti, inklusive der Big Five und bietet einen für Safaricamps nicht unbedingt üblichen Luxus und exzellenten Service.

Die 20 geräumigen, etwa 45m² großen Zelte, bieten modernen Komfort auf höchsten Niveau: lediglich die Leinwände erinnern an ein Safarizelt, die übrige Einrichtung vermittelt eher das Gefühl eines gehobenen Hotelzimmers. Im kolonialen Stil gehalten bilden die dunklen polierten Holzböden, Massivholzmöbel und große Ledersofas einen stillvollen Kontrast zu dem offenen Ambiente.

Die Main Area ist nach dem Level-Split-System gebaut, Lounge und Bibliothek befinden sich auf der oberen Ebene, darunter das offene Restaurant mit anschließendem Sonnendeck mit Pool und Boma (Feuerstelle mit Sitzgelegenheiten). Das Rezeptions- und Loungezelt ist auf der Vorderseite offen und bietet eine fantastische Aussicht auf den Grumeti und die umgebende Landschaft.

TAG 7: Abreisetag

Leider ist die Safari heute zu Ende. Sie fliegen zurück zum Kilimanjaro Airport, dem Endpunkt Ihrer Safari.

Preise & Termine

Code: CP03
Bitte geben Sie bei der Buchung dieser Safari den Code CP03 an.

Reisezeit 2018 Je Person im Doppelzimmer in € Alleinreisende in € Kinder (3–11/12–17 Jahre) im Elternzimmer in €
01.01.2018-04.01.2018 6.464,- 8.649,- Auf Anfrage /4.957,-
05.01.2018-02.04.2018 5.842,- 7.715,- Auf Anfrage /4.493,-
01.06.2018-30.06.2018 5.842,- 7.715,- Auf Anfrage /4.493,-
01.07.2018-31.10.2018 6.464,- 8.649,- Auf Anfrage /4.957,-
01.11.2018-19.12.2018 5.842,- 7,715,- Auf Anfrage /4.493,-
20.12.2018-31.12.2018 6.464,- 8.649,- Auf Anfrage /4.957,-

*In der Green Season vom 03.04.2018 - 31.05.2018 wird die Safari nicht angeboten.

Im Preis enthalten: Unterkunft, Vollpension, lokale Getränke, alle Flüge und Transfers zwischen den Camps. Alle im Reiseverlauf beschriebenen Aktivitäten zusammen mit anderen Gästen, Eintrittsgebühren für die Parks, Wäscheservice (mit Ausnahme von Unterwäsche), Mitgliedschaft bei AMREF Flying Doctors

Hinweis: Die meisten Flugverbindungen aus Europa machen eine Übernachtung in Nairobi vor Beginn der beschriebenen Safari notwendig. In diesem Fall erweitern wir für Sie auf Wunsch das Programm um die zusätzliche Übernachtung sowie den Flughafentransfer.

Nicht enthalten: Internationale Flüge, Visa, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen, importierte Premiumweine, Champagner, Spirituosen & Liköre

Alle Änderungen im Reiseverlauf sowie Änderungen im Reisebeginn und -ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten.

Gepäck: Es gilt eine Gepäckbegrenzung von 15 kg pro Person. Das Gepäck ist in strapazierbaren, knautschbaren Reisetaschen mitzuführen. Größeres Gepäck, Hartschalenkoffer oder andere klassische Koffer sind für den Transport in Kleinflugzeugen ungeeignet. Darüber hinaus ist ein kleines Handgepäck erlaubt.

Landkarte

Kontakt/Anfrage