Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

7 Nächte Arusha, Tarangire, Serengeti, Ngorongoro

Besuchen Sie die weltbekannten Nationalparks im Norden Tansanias und erleben Sie eine atemberaubende Tierwelt, wunderschöne Landschaften und komfortable Lodges in bester Lage. Die Safari beginnt und endet in Arusha. Sie beginnen mit einer Pirschfahrt im Tarangire Nationalpark. Hier erleben Sie goldbraune Gras- und Strauchsavanne, stachelige Akazienwälder, endlose hügelige Weiten und unverfälschtes Busch-Feeling. Dann geht es in die weltberühmte Serengeti, mit der sagenhaften Tier Migration, die Sie ganz aus der Nähe beobachten werden. Die Safari endet mit zwei Übernachtungen beim Ngorongoro-Krater, wo sich Ihnen Tansanias Tierwelt vor einer spektakulären Naturkulisse zeigt.

Code SISA12
Dauer 8 Tage / 7 Nächte
Beginn/Ende Arusha (Tansania) / Arusha (Tansania)
Highlights

Tarangire - Serengeti - Ngorongoro Krater

Camps/Lodges Lake Burunge Tented Camp, Kubu Kubu Tented Camp, Ngorongoro Farmhouse , Mt. Meru Game Lodge
Länder Tansania,
Reiseart Tansania, Privatsafari Komfort,
Preis ab € 2.579,- p. P.

Reiseverlauf

Die Tansania Explorer Safari wird ab 2 Personen durchgeführt. Grundsätzlich wird sie von englischsprachigen Guides geleitet. Deutschsprachige Guides können auf Anfrage und ohne Aufpreis zur Verfügung gestellt werden.

Tag Unterkunft Mahlzeiten & Getränke Aktivitäten & Tagesablauf
1 Mt. Meru Game Lodge, Arusha Frühstück, keine Getränke Sie werden am Flughafen abgeholt und in die Mt. Meru Game Lodge gebracht, wo Sie sich vom Flug erholen und sich schon auf die aufregenden Tage die kommen freuen können.
2 Lake Burunge Camp, Tarangire Nationalpark Alle Mahlzeiten, keine Getränke Nach dem Frühstück fahren fahren Sie zum Tarangire Nationalpark. Mittagessen in der Lodge, nachmittags Pirschfahrt im Nationalpark.
3 Lake Burunge Camp, Tarangire Nationalpark Alle Mahlzeiten, keine Getränke Ganztägige Pirschfahrt im Tarangire Nationalark einschließlich aller Mahlzeiten. Spätnachmittags Rückkehr zur Lodge.
4 Kubu Kubu Tented Camp, Ngorongoro Conservation Area Alle Mahlzeiten, keine Getränke Nach dem Frühstück geht es weiter in die Serengeti. Unterwegs tolle Tierbeobachtungen. Mittagessen im Camp. Nachmittags Pirschfahrt im Serengeti Nationalpark.
5 Kubu Kubu Tented Camp, Ngorongoro Conservation Area Alle MahlzeitNach dem Frühstück werden Sie zum Seronera Airstrip gebracht und fliegen zurück nach Arusha. Dort werden Sie von unserem Mitarbeiter empfangen und für ein abschließendes Mittagessen zu Ihrem Hotels gebracht. Anschließend Transfer zum Flughafen und Rückflug.en, keine Getränke Ganztägige Pirschfahrt im Serengeti Park einschließlich aller Mahlzeiten. Spätnachmittags Rückkehr zur Lodge.
6 Ngorongoro Farmhouse, Zentrale Serengeti Alle Mahlzeiten, keine Getränke Nach dem Frühstück Fahrt zum Ngorongoro-Krater. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Genießen Sie dabei die umwerfenden Ausblicke und die Natur rund um Ihre Lodge.
7 Ngorongoro Farmhouse, Serengeti Nationalpark Alle Mahlzeiten, keine Getränke Verbringen Sie den ganzen Tag damit, die grandiosen Wälder, Seen und offenen Savannen des Kraters zu erkunden. Ngorongoro bietet unübertroffene Besichtigungsmöglichkeiten für das seltene Spitzmaulnashorn, die sich nicht durch Ihre Anwesenheit stören lassen und aus nächster Nähe erlebt werden können. Weitere Vertreter der insgesamt 25.000 dort lebenden Tierarten sind Löwen, Elefanten, Hyänen, Gnus, Büffel, Nilpferde, Strauße und eine unendliche Zahl an rosa Flamingos, die sich am Lake Magadi beobachten lassen. Am späten Nachmittag kehren Sie zur Lodge zurück.
8 Ankunft Arusha Frühstück, Mittagessen, keine Getränke Nach dem Frühstück werden Sie zum Seronera Airstrip gebracht und fliegen zurück nach Arusha. Dort werden Sie von unserem Mitarbeiter empfangen und für ein abschließendes Mittagessen zu Ihrem Hotels gebracht. Anschließend Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Unterkünfte

Tag 1: Mt. Meru Game Lodge

Mt. Meru Game Lodge, Arusha, Tansania

Die Mt. Meru Game Lodge ist ein idealer Startpunkt für eine Tansania-Safari. Ihre Gäste haben die einzigartige Möglichkeit, Safari-, Natur- und  Kulturerlebnisse zu vereinen. Bei den Führungen durch die Stadt Arusha erfahren Sie viel über die heimische Kultur und Tradition, während die Ausflüge in den Arusha-Nationalpark Ihnen einen Vorgeschmack auf Ihre Tansania-Safari schenken. Aber auch wer am Anfang seiner Safari nur eine Nacht in der Mt. Meru Game Lodge bleibt, wird von Ambiente und Service begeistert sein.

Tag 2-3: Lake Burunge Camp

Lake Burunge Tented Camp, Tarangire Nationalpark, Tansania

Buchen Sie in jedem Fall die Zelte statt der Lodge-Räume des Lake Burunge Tented Camp. Sie bieten viel Platz und fantastische Ausblicke auf den Lake Burungi.  Das Camp selbst verfügt außerdem über einen neuen Infinity-Pool mit weitem Blick auf den See was im Gesamtpaket ein ausgesprochen gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ergbit. Der Tarangire Nationalpark bietet allgemein eine hohe Tierdichte, darunter ganzjährig über 300 Vogelarten sowie vor allem große Elefantenherden aber auch seltene Antilopenarten wie z.B. der Oryx. Direkt um das Camp gibt es durch den Lake Burunig hunderte Flamingos am Seeufer zu bestaunen sowie Gruppen von Äffchen auf der eigenen Veranda. Außerdem Löwen, Zebras, Gnus und viele mehr. 

Tag 4-5: Kubu Kubu Tented Camp

Kubu Kubu Tented Camp, Serengeti, Tansania

Das Kubu Kubu Tented Camp befindet sich auf einem Hang im Serengeti. Diese Lage ermöglicht Besuchern einen sehr guten Ausblick auf die weitläufigen Ebenen des Nationalparks. Die Maasai Kopjes, das Olduvai Gorge Museum sowie der Grumeti River und das Seronera Valley sind von dort aus leicht erreichbar. Positioniert im zentralen Bereich des Serengeti National Park in Tansania, befindet sich das Camp in einem der Hauptgebiete der großen Wanderung, sodass die Gäste dieses Naturwunder gemütlich von ihren Zelten aus bestaunen können.

Tag 6, 7: Ngorongoro Farmhouse

Ngorongoro Farmhouse, Ngorongoro Krater, Tansania

Das Ngorongoro Farmhouse eignet sich hervorragend für einen Zwischenstopp auf einer Safari in Nordtansania. Die Farm liegt in einem landschaftlich sehr reizvollen Gebiet und bietet Blicke auf den Oldeani Vulkan und die umliegenden Kaffeeplantagen. Der koloniale Charme der rustikal eingerichteten Farm lässt Sie ein wenig in der Zeit zurückreisen. Im Ngorongoro Nationalpark, der dominiert wird vom Ngorongoro Krater, findet man die höchste Wildtierdichte in ganz Afrika. Mit etwas Glück entdeckt man die Big Five. Auch weitere Tiere wie Gnus, Zebras und Impalas tummeln sich hier. Im Magadi See findet man während der Regenzeit außerdem zahlreiche Wasservögel und Flamingos.

Die Safari endet in Arusha, Tansania

Nach einer Aktivität am Morgen (wenn es die Zeit erlaubt) werden Sie mit einem kleinen Flugzeug für Ihr weiteres Reisearrangement nach Arusha gebracht.

Hinweis: Die Auswahl der Aktivitäten in den Camps kann je nach Jahreszeit und Wetterverhältnissen unterschiedlich sein.

Preise & Termine

Code: SISA12
Bitte geben Sie bei der Buchung dieser Safari den Code SISA12 an.

Reisezeit 2018 Je Person im Doppelzimmer in € Einzelzimmerzuschlag* in €
01.06.2018 - 31.10.2018 2.889,- Auf Anfrage
01.11.2018 - 15.12.2018 2.579,- Auf Anfrage
16.12.2018 - 31.12.2018 2.889,- Auf Anfrage

Landkarte

Kontakt/Anfrage