Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

7 Nächte Meru - Masai Mara

Lavish Getaway kombiniert die Höhepunkte Kenias wie die Masai Mara und den Meru Nationalpark zu einer einzigartigen Luxus-Safari. Erleben Sie die weltberühmte Masai Mara mit ihrem einzigartigen Artenreichtum und wandeln Sie auf den Spuren von Löwin Elsa im Meru Nationalpark. Zwei 5-Sterne Lodges in traumhafter Umgebung erwarten Sie.  

Code CP07
Dauer 8 Tage / 7 Nächte
Beginn/Ende Nairobi (Jomo Kenyatta Intl. Airport), Kenia
Highlights

Meru Nationalpark, Masai Mara

Camps/Lodges Elsa's Kopje, Cottar's 1920s Safari Camp
Länder Kenia,
Reiseart Kenia, Privatsafari Luxus,
Preis ab € 5.103,- p. P.

Reiseverlauf

TAGE 1, 2 & 3: Elsa's Kopje, Meru Nationalpark, Kenia

3 Nächte, Fully Inclusive

Nach einem Frühstück am frühen Morgen lernen Sie Ihren Guide kennen, der Sie auf der ganzen Safari begleiten wird. Ihr Reisegefährt ist ein komfortabler, auf die Bedürfnisse unserer Gäste zugeschnittener Geländewagen mit Vierradantrieb.

Der Geländewagen wird Sie durch abwechslungsreiche Landschaften fahren und Sie auf knapp 3000 Höhenmeter bringen und wieder auf knapp 1000 Höhenmeter zurück - mit grandiosen Ausblicken auf den Großen Afrikanischen Grabenbruch, das Great Rift Valley!

Mittags machen wir kurz Halt in Barney's Restaurant (Mittagessen im Preis enthalten, Getränke sind extra bar zu bezahlen) in Nanyuki. Danach geht's weiter in den Meru Nationalpark, wo wir am späten Nachmittag in Elsa's Kopje ankommen. Drei Nächte wird diese schöne Lodge Ihr Zuhause sein! Die Namensgeberin von Elsa's Kopje ist die Löwin Elsa, die durch George und Joy Adamsons Buch und Film "Born Free" Weltruhm erlangte.

Die Lodge liegt im Meru Nationalpark an den Ausläufern des Mughwango Hill, wo einst in unmittelbarer Nähe der ursprüngliche Lagerplatz von George Adamson war. Beinahe unsichtbar fügt sich die Lodge in die Landschaft ein.

Von allen hochklassigen Lodges in Kenia ist Elsa's Kopje der beste Ausgangspunkt, um Nashörner in freier Wildbahn zu beobachten! Auch Löwen, Geparde, Leoparden, Karakale, Elefanten und viele andere Tiere lassen sich bei den Pirschfahrten entdecken.

Von allen Gebäuden haben Sie eine spektakuläre Aussicht. In der Main Area gibt es eine offene Bar, eine Lounge, einen Speisesaal sowie einen Infinity Pool mit Barservice. Alle Gästegebäude sind aus Stein und lokalen Materialien erbaut und rustikal, aber sehr elegant eingerichtet. Jedes Cottage verfügt über ein Haupt-Schlafzimmer, ein en-suite-Badezimmer (manche mit Outdoor-Bad), Badewanne und Privatdeck. 

Freuen Sie sich auf Pirschfahrten früh am Morgen und Aktivitäten am (späten) Nachmittag! Das können geführte Buschwanderungen sein, ein Sundowner, Abendessen im Busch, ein Angelausflug oder der Besuch von lokalen Schul- und Gemeindeprojekten.

TAGE 4, 5, 6 & 7: Cottars 1920's Safari Camp, Masai Mara, Kenia

4 Nächte, Fully Inclusive

Heute heben Sie wieder ab. Nach dem Frühstück geht es zum Airstrip und von dort fliegen Sie in die Masai Mara. Nach der Landung auf dem Cottar‘s private Airstrip folgt der Transfer ins Cottars 1920's Safari Camp, wo Sie vier Nächte verbringen werden.

Die Masai Mara zählt zu einer der landschaftlich schönsten und gleichzeitig artenreichsten Regionen in Ostafrika.

Das Cottars 1920's Safari Camp liegt im Südost Masai Mara, in Cottar's privatem Schutzgebiet auf dem Gebiet der Olderikesi Group Ranch. Dort erleben Sie Afrika hautnah in einem vollständig privaten Konzessionsgebiet, genießen Sie unberührte Natur in einer der schönsten und tierreichsten Gegenden des Landes und lassen Sie sich vom kolonialen Luxus - authentisch wie vor 100 Jahren - verwöhnen! .

An drei Tagen Ihres Aufenthalts unternehmen Sie Pirschfahrten in die Masai Mara. Je nachdem, worauf die Gäste am meisten Lust haben, geht es morgens und nachmittags los oder aber Sie brechen zur Ganztages-Pirsch mit Picknick auf. Schwer zu sagen, welche der beiden Varianten die schönere ist!

Sie befinden sich im Big-Five-Gebiet, am Ort eines der größten Wildtierspektakels der Welt! Entdecken Sie Elefanten, Löwen, Leoparden, Geparde, Hyänen, Giraffen, Büffel, Zebras, Gnus, Erdferkel, Gazellen und viele andere Tierarten – die Liste ist lang.

TAG 8: Abreisetag

Nach einer morgendlichen Aktivität – wenn es die Zeit erlaubt – und Frühstück werden Sie im Kleinflugzeug zur Weiterreise nach Nairobi gebracht. Dort werden Sie abgeholt und entweder zu Ihrem Hotel oder zum internationalen Flughafen gebracht. Das Programm endet hier.

 

Kenia – Länderinfo:

Mehr über das Klima und die beste Reisezeit für Kenia – hier erfahren Sie mehr: Kenia Länderinfo.

Preise & Termine

Code: CP07
Bitte geben Sie bei der Buchung dieser Safari den Code CP07 an.

Reisezeit 2018 Je Person im Doppelzimmer in € Alleinreisende in € Kinder (3–11/12–17 Jahre) im Elternzimmer in €*
05.01.2018-02.04.2018 6.529,- 8.001,- Auf Anfrage /4.919,-
03.04.2018-31.05.2018 5.103,- 6.164,- Auf Anfrage /3.834,-
01.06.2018-30.06.2018 6.529,- 8.001,- Auf Anfrage /4.919,-
01.07.2018-31.10.2018 8.967,- 11.078,- Auf Anfrage /6.474,-
01.11.2018-19.12.2018 6.529,- 8,001,- Auf Anfrage /4.919,-
20.12.2018-31.12.2018 8.967,- 11.078,- Auf Anfrage /6.474,-

*Für Kinder zwischen 12 und 17 Jahren in einem Einzelzimmer wird der Einzelzimmerpreis berechnet.

Im Preis enthalten: Unterkunft, Vollpension, lokale Getränke, alle Flüge und Transfers zwischen den Camps. Alle im Reiseverlauf beschriebenen Aktivitäten zusammen mit anderen Gästen, Eintrittsgebühren für die Parks, Wäscheservice (mit Ausnahme von Unterwäsche), Mitgliedschaft bei AMREF Flying Doctors

Hinweis: Die meisten Flugverbindungen aus Europa machen eine Übernachtung in Nairobi vor Beginn der beschriebenen Safari notwendig. In diesem Fall erweitern wir für Sie auf Wunsch das Programm um die zusätzliche Übernachtung sowie den Flughafentransfer.

Nicht enthalten: Internationale Flüge, Visa, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen, importierte Premiumweine, Champagner, Spirituosen & Liköre

Alle Änderungen im Reiseverlauf sowie Änderungen im Reisebeginn und -ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten.

Gepäck: Es gilt eine Gepäckbegrenzung von 15 kg pro Person. Das Gepäck ist in strapazierbaren, knautschbaren Reisetaschen mitzuführen. Größeres Gepäck, Hartschalenkoffer oder andere klassische Koffer sind für den Transport in Kleinflugzeugen ungeeignet. Darüber hinaus ist ein kleines Handgepäck erlaubt.

Landkarte

Kontakt/Anfrage