Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

8 Nächte Samburu, Lewa, Mara North

3 Top Lodges in 3 Top Regionen Kenias: das Elefant Bedroom Camp im Samburu Nationalpark, das Lewa Safari Camp auf dem Laikipia Plateau und das Kicheche Mara Camp im nördlichen Teil der Masai Mara. Kenia at it’s best.

Code CHA01
Dauer 9 Tage / 8 Nächte
Beginn/Ende Nairobi (Jomo Kenyatta Intl. Airport), Kenia
Highlights

Samburu Nationalpark, Lewa Schutzgebiet, Masai Mara

Camps/Lodges Lewa Safari Camp, Kicheche Mara Camp , Eka Hotel Nairobi, Elephant Bedroom Camp
Länder Kenia,
Reiseart Kenia, Privatsafari Komfort,
Preis ab € 4.635,- p. P.

REISEVERLAUF VON SAFARI CHA01

TAG 1: Eka Hotel, Nairobi, Kenia

1 Nacht, Frühstück

Bei Ankunft am Jomo Kenyatta International Airport in Kenia werden Sie am Flughafen herzlich in Empfang genommen und zum Eka Hotel gefahren. Das Eka Hotel liegt an der Mombasa Road in Nairobi und sehr günstig sowohl zum internationalen Flughafen und zum Wilson Flughafen, von dem es am nächste Tag weitergeht.

Das Eka Hotel hat 167 Zimmer und 7 Suiten. 2 Restaurants, 2 Bars und ein 24-Stunden Coffee-Shop sorgen für das leibliche Wohl, ein Swimmingpool und ein Fitnessstudio für das körperliche Wohl. Das Hotel ist nicht weit entfernt vom Nairobi Nationalpark und zum Karen-Blixen-Museum sind es nur 20 Autominuten.

TAGE 2-3: Elephant Bedroom Camp, Samburu

2 Nächte, Halbpension

Am nächsten Morgen fliegen Sie vom Wilson Airport in den Samburu Nationalpark im Norden Kenias. Das Elephant Bedroom Camp liegt am Ufer des Flusses Ewaso Nyiro und trägt seinen Namen zu Recht. Immer wieder besuchen Elefanten das Camp und bewegen sich durch das Camp Gelände zum Fluss, um zu baden.

Das naturnahe, ökoölogisch geführte Camp hat 12 komfortable Zelte, die alle im afrikanischen Stil eingerichtet sind und über ein en-suite Badezimmer mit Doppelwaschbecken, Regendusche sowie Spültoilette und einen separaten Ankleidebereich verfügen. Das Camp hat ein Speisezelt mit einer großen Veranda, wo das Abendessen serviert wird, Frühstück und Mittagessen kann man auch direkt am Flussufer einnehmen. 

Game drives, bush walks und Kennenlernen der Kultur der Samburu. Am nächsten Tag geht es mit einer 2-stündigen Pirschfahrt weiter in die Lewa Conservancy.

TAGE 4-5: Lewa Safari Camp, Lewa Wildschutzgebiet, Laikipia, Kenia

2 Nächte, Fully Inclusive

2 Nächte verbringen Sie nun im Lewa Safari Camp. Lewa ist ein privates Naturschutzgebiet, in dem seit Jahrzehnten herausragender Wildschutz mit Schwerpunkt für Nashörner praktiziert wird. Gäste genießen das privilegierte Erlebnis der spektakulärsten Wildbeobachtung, die Kenia bietet. Erleben Sie die Big Five und gefährdete Tierarten in einem privaten Schutzgebiet von Weltrang, das noch nicht vom Massentourismus entdeckt wurde. 

Lewa Safari Camp ist ein kleiner, gemütlicher und entspannter Rückzugsort im Herzen von Lewa. Hier erleben Sie Pirschfahrten, Buschwanderungen, Ausritte zu Pferd oder mit Kamel, Besichtigungen lokaler Dörfer oder Sie entspannen am Pool und saugen die Stimmung der Wildnis auf.

Lewa Safari Camp – machen Sie sich ein Bild der Lodge:

TAGE 6-9: Kicheche Mara Camp, Masai Mara, Kenia

3 Nächte, Fully Inclusive

Heute heben Sie wieder ab. Nach dem Frühstück geht es zum Airstrip und von dort fliegen Sie in die Masai Mara. Nach der Landung auf dem Mara North Airstrip folgt der Transfer ins Kicheche Mara Camp, wo Sie vier Nächte verbringen werden.

Der Weg zum Kicheche Mara Camp ist schon Ihre erste, kurze Pirschfahrt in dieser großartigen Region. Die Masai Mara zählt zu einer der landschaftlich schönsten und gleichzeitig artenreichsten Regionen in Ostafrika.

Das Kicheche Mara Camp wurde im 30.000 ha großen Mara North Conservancy errichtet. Dieses grenzt direkt an das Masai Mara Nationalreservat an. Hier schmiegt sich das Camp unter Akazien im Acacia Valley in die Landschaft ein und eröffnet einen Blick über den Olare Orok River. Das Mara North Conservancy hat eine beschränkte Bettenzahl, die für eine geringe Besucherzahl sorgt. Das Kicheche Mara Camp bietet ein hohes Maß an Privatsphäre unter schattenspendenden Akazien.

Sie befinden sich im Big-Five-Gebiet, am Ort eines der größten Wildtierspektakels der Welt! Entdecken Sie Elefanten, Löwen, Leoparden, Geparde, Hyänen, Giraffen, Büffel, Zebras, Gnus, Erdferkel, Gazellen und viele andere Tierarten – die Liste ist lang.

Kicheche Mara Camp – machen Sie sich ein Bild des Camps:

TAG 9: Abreisetag

Nach einer morgendlichen Aktivität – wenn es die Zeit erlaubt – und Frühstück werden Sie im Kleinflugzeug zur Weiterreise nach Nairobi gebracht. Dort werden Sie abgeholt und entweder zu Ihrem Hotel oder zum internationalen Flughafen gebracht. Das Programm endet hier.

 

Kenia – Länderinfo:

Mehr über das Klima und die beste Reisezeit für Kenia – hier erfahren Sie mehr: Kenia Länderinfo

Preise & Termine

Code: CHA01
Bitte geben Sie bei der Buchung dieser Safari den Code CHA01 an.

Preise 2018

Reisezeit 2018 Je Person im Doppelzimmer in € Alleinreisende in €
01.07.2018-31.10.2018 5.363,- auf Anfrage
01.11.2018-15.12.2018 4.700,- auf Anfrage
16.12.2018-31.12.2018 5.363,- auf Anfrage

Preise 2019

Reisezeit 2019 Je Person im Doppelzimmer in € Alleinreisende in €
01.01.2019-31.03.2019 4.800,- auf Anfrage
01.04.2019-30.06.2019 4.635,- auf Anfrage
01.07.2019-31.10.2019 5.415,- auf Anfrage
01.11.2019-15.12.2019 4.635,- auf Anfrage
16.12.2019-31.12.2019 5.415,- auf Anfrage

Wichtige Hinweise

Mindestteilnehmerzahl
Diese Reise wird für Sie maßgeschneidert. Es gibt dafür keine Mindestteilnehmerzahl.

Versicherungsschutz
Jeder Reiseteilnehmer muss über eine gültige Reisekrankenversicherung inklusive Reiserücktransportversicherung verfügen. Ihre Versicherungsdaten werden im Rahmen der Reisevorbereitung von uns bei Ihnen abgefragt. Weiter empfehlen wir nachdrücklich den Abschluss mindestens einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung. Falls Sie wünschen, können Sie diese Versicherungen auch über uns abschließen.

Preisänderungsvorbehalt vor Vertragsschluss
Die auf dieser Website angegebenen Preise sind für den Reiseveranstalter bindend. Der Reiseveranstalter behält sich jedoch ausdrücklich vor, vor Vertragsschluss eine Änderung des Reisepreises insbesondere aus folgenden Gründen zu erklären, über die der Kunde vor der Buchung selbstverständlich informiert wird:

Eine entsprechende Anpassung des auf der Website angegebenen Preises ist im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten, der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Hafen- oder Flughafengebühren, Nationalparkgebühren oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse nach Veröffentlichung der Preise auf der Website zulässig.

Eine Preisanpassung ist außerdem zulässig, wenn die vom Kunden gewünschte und auf der Website angebotene Pauschalreise nur durch den Einkauf zusätzlicher touristischer Leistungen (Kontingente) nach Veröffentlichung auf der Website verfügbar ist.

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Landkarte

Kontakt/Anfrage