Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Best of Botswana Deluxe Lodge Safari

Diese exklusive Reise führt Sie u. a. in entlegene Gebiete, die zum Schutz der Natur nur von einer sehr kleinen Anzahl von Menschen überhaupt bereist werden darf. Fantastische Naturerlebnisse in Botswana und Simbabwe sind dabei nahezu garantiert. Der luxuriöse Komfort der Camps, die mitten in dieser Wildnis nach strikten Nachhaltigkeitskriterien errichtet wurden, überrascht selbst anspruchsvolle Kunden!

Übrigens: Gut möglich, dass Sie eigene Vorstellungen haben, was Ziele, Inhalt, Zeitpunkt und Länge dieser Reise betrifft. Kein Problem! Gerne ändern wir dieses Angebot entsprechend oder entwerfen von Grund auf eine vollkommen neue Reise.

Code SDES01
Dauer 11 Tage / 10 Nächte
Beginn/Ende Victoria Falls (Simbabwe) / Maun (Botswana)
Highlights

Viktoriafälle - Sambesi - Linyanti - Okavango Delta

Camps/Lodges Victoria Falls Hotel, Savuti Camp, Little Vumbura Camp, Qorokwe Camp
Länder Botswana, Simbabwe,
Reiseart Individualreise, Privatsafari Luxus, Flug-Safaris / Fly-In,
Preis ab € 8.635,- p. P.

Landkarte

Reiseverlauf

Anzahl Nächte Unterkunft / Service Details
  Ankunft Victoria Falls International Airport (VFA)  
  Straßentransfer  
2 Nächte Victoria Falls Hotel - Übernachtung, Frühstück, ein kostenloser Cocktail
- Stables Signature Wing Room
- Eine 30-minütige Massage, Ausflüge gegen Gebühr
  Straßentransfer Kasane Airport (BBK)
  Flug zum Chobe Airstrip  
3 Nächte Savuti Camp - Übernachtung, Fully Inclusive
- Standard Room
- 2 Aktivitäten pro Übernachtung, auf Wunsch Übernachtung unter freiem Himmel
  Flug zum Vumbura Airstrip  
3 Nächte Little Vumbura - Übernachtung, Fully Inclusive
- Standard Room
- 2 Aktivitäten pro Übernachtung
  Flug zum Qorokwe Airstrip  
2 Nächte Qorokwe Camp - Übernachtung, Fully Inclusive
- Standard Room
- 2 Aktivitäten pro Übernachtung
  Flug nach Maun Airport (MUB) Ende der Reise

Tag 1: Victoria Fall Airport (VFA)

Ankunft am Flughafen und ca. 30 Minuten Straßentransfer zum Victoria Falls Hotel.

Tage 1-3: Victoria Falls Hotel, Victoria Falls, Simbabwe (2 Nächte)

In Victoria Falls bietet sich den Besuchern ein Schauspiel der Superlative: Der Sambesi, einer der größten Flüsse Afrikas, stürzt donnernd und bei Hochwasser des Sambesi weithin sichbar Gischt verspritzend in die tiefe Batoka-Schlucht. Der breiteste, zusammenhängende Wasserfall der Welt ist ein beeindruckendes Erlebnis!

Ganz in der Nähe dieses Szenarios liegt das luxuriöse und im kolonialen Stil erbaute Victoria Falls Hotel mit privatem Pfad zum Eingang des Victoria-Fälle-Nationalparks. Es zählt zu den berühmtesten Hotels in Afrika, mit Blick auf die Victoria Falls Brücke und die Schlucht. 

Die eleganten Suiten und Zimmer sind alle sehr gut ausgestattet, kühl und komfortabel und im traditionellen Stil aus der Zeit Eduards VII mӧbliert. Modern Annehmlichkeiten fehlen natürlich trotzdem nicht: Klimaanlagen, Satellitenfernsehen, morgens kostenloser Kaffee/Tee, Safe, 24-Stunden Zimmerservice, Bademäntel, Haartrockner und Regenschirme. Die Zimmer verfügen über großzüge Schlafzimmer mit großen Betten, Moskitonetz, die Bäder mit Badewanne, Dusche, Waschbecken, Toilette, Haartrockner, Steckdose und fließend Kalt- und Warmwasser.

Im zentralen Bereich finden Sie 3 Restaurants, einen Pool, das luxuriöse Livingstone Room, die Stanley Terrace mit toller Aussicht und die legere Jungle Junction sowie eine gepflegte Gartenanlage, Friseur- und Beauty-Services, WLAN im gesamten Hotel und vieles mehr.

Es stehen viele Aktivitäten gegen Aufpreis zur Wahl. Die Rezeption ist bei der Buchung behilflich. Um nur einige zu nennen: White Water Rafting, Fischen auf dem Sambesi, Kanufahren, Parasailing, Jet Boat, Reiten Golf (18-Loch), Bungee Jumping, Seilrutsche (Zip-lining), Abseiling, Gorge Swing, Helikopter- oder Ultraleichtflüge, Dorfausflüge, Victoria Falls Stadt.

Beinhaltet:

  • Verpflegung: Frühstück mit Kaffee und Tee, ein kostenloser Cocktail
  • Übernachtung: Luxuriöses Stables Signature Wing Room
  • Aktivitäten: Große Auswahl (u. a. White Water Rafting, Fischen auf dem Sambesi, Kanufahren, Parasailing, Jet Boat, Bungee Jumping, Seilrutsche (Zip-lining), Helikopter- oder Ultraleichtflüge), alle gegen Gebühr vor Ort buchbar. Für Gäste im "Stables"-Flügel ist eine 30-minütige Massage inkludiert.

 

Victoria Falls Hotel - machen Sie sich ein Bild des Hotels:

Tage 3-6: Savuti Camp, Linyanti, Botswana (3 Nächte)

Heute verlassen wir das Städtchen Victoria Falls. Sie werden abgeholt und zum Kasane Airport (BBK) in Botswana gebracht. Von dort heben Sie ab und fliegen in knapp 1,5 Stunden zum Chobe Airstrip. Auch hier werden Sie schon erwartet. In 30-40 Minuten geht es via Straßentransfer zum Savuti Camp in der Linyanti Region.

Diese Region am Rande des Chobe National Parks liegt weit im Norden Botswanas und ist ein entlegenes und dadurchwenig frequentiertes Reiseziel. Zwischen dem Chobe Nationalpark und dem Okavango-Delta verspricht es großartige Landschafts- und Tiererlebnisse.

Das Savuti Camp liegt in einem abgelegenen Teil der privaten Linyanti Konzession stromabwärts der Zibadjanja Lagune, der Quelle des Savuti Flusses. Seit 2008 begann sich der Kanal nach langer Trockenzeit wieder mit Wasser zu füllen und war für einige Jahre die Heimat zahlreicher Flusspferde und einer Vielzahl an Wasservögeln. Mittlerweile herrscht wieder eine trockene Phase. Ob der Kanal fließt, ist von der Regenmenge und den Flutmassen abhängig.

Savuti ist - vor allem in der Trockenzeit - für seine hohe Konzentration an Wildtieren bekannt. Neben "gewöhnlichen" Antilopenarten habe Sie die Chance, die seltenen Pferde- und Rappenantilopen, Elefanten, Giraffen, Löwen, Leoparden, Geparden, Tüpfelhyänen, Schabrackenschakale und afrikanische Wildhunde zu sichten. Vogelbeobachtungen sind das ganze Jahr über außergewöhnlich gut, besonders aber in den Sommermonaten.

Das intime und persönliche Savuti Camp bietet nur sieben elegant eingerichtete Safarizelte mit schilfgedeckten Dächern, die auf Stelzen an die Böschung des Savuti-Kanals gebaut sind. Jedes Chalet hat ein eigenes Bad (fließend Kalt- und Warmwasser, Doppelwaschbecken, WC, Dusche), eine große Veranda mit Sitzgelegenheit sowie Doppelbetten mit großem Moskitonetz. In der Main Area öffnet sich vom Speisebereich und der Bar ein weitreichendes Holzdeck mit Swimmingpool zum Fluss und bietet seinen Gästen wahre Traumblicke aus unterschiedlichen Perspektiven.

Ungewöhnlich ist die Möglichkeit zur Übernachtung in einem offenen Beobachtungsstand nicht weit von der Lodge. Dort können Sie nach Herzenslust Tiere beobachten, werden aber dennoch verköstigt!

Die angebotenen Aktivitäten bestehen vor allem aus Tag- und Nachtpirschfahrten. Bei ausreichend hohem Wasserstand sind Wasseraktivitäten mӧglich, kӧnnen jedoch nicht garantiert werden.

Beinhaltet:

  • Verpflegung: Vollpension, ausgewählte Getränke
  • Übernachtung: Schilfgedeckte Chalets mit Veranda und En-Suite-Bad, großem Bett und Moskitonetz, Wäscheservice
  • Aktivitäten: Tag- und Nachtpirschfahrten, Bootstouren (abhängig vom Wasserstand), Parkgebühren inkludiert. Gäste, die mindestens 3 Nächte bleiben, können auf Wunsch und ohne Aufpreis unter freiem Himmel in einem offenen Beobachtungsstand nicht weit von der Lodge übernachten.

 

Savuti Camp - machen Sie sich ein Bild des Camps:

Tage 6-9: Little Vumbura Camp, Okavango Delta, Botswana (3 Nächte)

Via Kleinflugzeug starten wir heute zum Vumbura Airstrip. Von der Landepiste sind es noch 30 Minuten mit dem Auto und 5 Minuten mit dem Boot zum Little Vumbura Camp, wo Sie 3 Nӓchte verbringen werden. Während der Regenzeit sind es 10 Minuten mit dem Auto, dafür aber 40 Minuten mit dem Boot.

Little Vumbura liegt sehr malerisch auf einer kleinen Insel mit vielen schattenspendenden Bäumen im Kwedi-Reservat im Norden des Okavango Deltas. "Vumbura" bedeutet in Yiei, der Sprache der ursprünglichen Bewohner dieser Gegend, soviel wie "Entdeckung von etwas Großartigem". Und genau darauf dürfen Sie sich die kommenden Tage freuen! Schon der Transfer mit dem Motorboot über die weitläufigen Wasserlandschaften mit wildromatischer Schilf- und Papyruskulisse ist ein Highlight.

Sie übernachten in einem der sechs stimmungsvollen und sehr komfortabel eingerichteten Safarizelten auf Holzplattformen. Alle Unterkünfte stehen am Inselufer und sind nach Osten ausgerichtet, so dass der Blick über wunderschöne Schilf- und Flusslandschaften wandert. Jedes Zelt ist außerordentlich geräumig und mit einem en-suite-Bad ausgestattet.

Im Zentralbereich finden Sie neben Swimmingpool und Bibliothek den überdachten Speiseraum und die Bar, die sich beide zur Aussichtsplattform hin öffnen. Bei schönem Wetter heißt es: Essen unter dem Sternenhimmel auf der Terrasse!

Dank der Lage des Camps stehen Ihnen Aktivitäten zu Wasser und zu Land zur Verfügung. Das Camp bietet Motorbootfahrten auf den permanenten Wasserwegen an und Ausflüge mit dem Mokoro (dem traditionellen Einbaum) im flachen Wasser. Außerdem stehen Wildbeobachtungsfahrten in offenen Landrovern am Tag und in der Nacht an - das heißt Tiere aus nächster Nähe! Geführte Wanderungen sowie Angelexkursionen werden ebenfalls das ganze Jahr über angeboten.

In der Umgebung werden Sie mit großer Wahrscheinlichkeit allen Tieren begegnen, die Sie sich wünschen: Löwen, Leoparden, Elefanten, Rappenantilopen und Büffel sowie zahlreiche weitere Wildtiere können in dieser abgelegenen Ecke des Okavango Deltas regelmäßig beobachtet werden. 

Beinhaltet:

  • Verpflegung: Vollpension, ausgewählte Getränke
  • Übernachtung: Safarizelte auf Plattformen mit je 2 Betten (Doppel oder 2 Twin) direkt am Inselufer. Jedes Zelt mit eigenem Bad (2 Waschbecken, Dusche, fließend Kalt- und Warmwasser, WC), Veranda mit Sitzgelegenheit. Wäscheservice.
  • Aktivitäten: Pirschfahrten, Boots- und Mokoroausflüge (saisonal und abhängig vom Wasserlevel). Geführte Wanderungen und Angelausflüge werden auf Nachfrage zusätzlich angeboten. Parkgebühren inkludiert. Gegen Aufpreis: Fahrten mit dem Heißluftballon und/oder Helikopter.

 

Little Vumbura Camp - machen Sie sich ein Bild des Camps:

Tage 9-11: Qorokwe Camp, Okavango Delta, Botswana (2 Nächte)

Wir wechseln heute innerhalb des Okavango Deltas unser Camp. Wir fliegen vom Vumbura Airstrip zum Qorokwe Airstrip und von dort geht es ins wunderschöne und stilvolle Qorokwe Camp.

Das anspruchsvolle Camp liegt in einer bisher nicht öffentlich zugänglichen, privaten Konzession mit sehr gutem Wildtierbestand im südöstlichen Okavango Delta in der NG-32-Konzession. Diese Konzession hat zum einen Zugang zu permanent gefluteten Flächen und zum anderen zu permanent trockenen Savannen mit lichtem Baumbestand. Direkt vor dem Camp breitet sich eine offene Lagune aus.

Hier ist man unter sich - nur 8 Gästesuiten stehen zur Verfügung. Sie sind mit grauen, braunen und beigen Stoffen mit geometrischen Mustern edel ausgestattet. Die Holzdecke und der Holzfußboden runden das gemütliche Flair ab. Selbstverständlich verfügt jede Einheit neben einem Sofa-Bereich auch über eine große Terrasse mit Sitzgelegenheit sowie private Bäder mit Innen-Außendusche, Waschbecken, WC, fließend Kalt-und Warmwasser.

Der Hauptbereich und der zugehörige Infinity-Pool bieten eine großartige Aussicht auf die Lagune und die umliegende Ebene. Der Essbereich, die Lounge, die Bibliothek und die Bar sind auf hölzernen Plattformen gebaut, die alle durch Gehwege miteinander verbunden sind. Einer der kulinarischen Höhepunkte sind die geselligen Boma-Abendessen.

Die angebotenen Aktivitäten beinhalten Tages- und Nachtpirschfahrten, Mokoro-Ausflüge (abhängig vom Wasserstand) sowie Wandersafaris und Vogelbeobachtung.

 

Beinhaltet:

  • Verpflegung: Vollpension, ausgewählte Getränke
  • Übernachtung: Luxuriöse Gästesuiten mit Terrasse. Private Bäder mit Innen-Außendusche, Waschbecken, WC, fließend Kalt-und Warmwasser. Wäscheservice.
  • Aktivitäten: Tages- und Nachtpirschfahrten, Mokoro-Ausflüge (abhängig vom Wasserstand) sowie Wandersafaris und Vogelbeobachtung, Parkgebühren inkludiert

 

Qorokwe Camp - machen Sie sich ein Bild des Camps:

Tag 11: Die Safari endet in Maun

Nach dem Frühstück werden die Gäste im Kleinflugzeug nach Maun gebracht. Hier endet die Reise.

Hinweis: Die Auswahl der Aktivitäten in den Camps kann je nach Jahreszeit und Wetterverhältnissen unterschiedlich ausfallen.

 

Botswana und Simbabwe - Länderinfos:

Mehr Wissenswertes über Botswana und sein Klima, Flora und Fauna sowie die verschiedenen Regionen wie z. B. das Okavango Delta und die Kalahari - hier erfahren Sie mehr: Länderinfo Botswana

Mehr Wissenswertes über Simbabwe und sein Klima, Flora und Fauna sowie die verschiedenen Regionen erfahren Sie hier: Länderinfo Simbabwe

Preise & Termine

Code: SDES01
Bitte geben Sie bei der Buchung dieser Safari den Code SDES01 an.

Reisezeit 2019 Je Person im Doppelzimmer in € Einzelzimmerzuschlag* in €
01.06.-31.10.2019 15.729,- 4.589,-
01.11.-19.12.2019 9.485,- 3.019,-

Zwischen 19 und 20


Reisezeit 2020 Je Person im Doppelzimmer in € Einzelzimmerzuschlag* in €
11.01.-31.03.2020 8.635,- 2.729,-
01.04.-30.04.2020 9.919,- 3.135,-
01.05.-31.05.2020 10.899,- 3.445,-
01.06.-30.06.2020 15.965,- 4.809,-
01.07.-31.10.2020 15.965,- 4.865,-
01.11.-30.11.2020 9.869,- 3.159,-

* bei mind. zwei Reisenden. Preis für Alleinreisende bitte anfragen.

Leistungen etc.

  • Mindestteilnehmerzahl:
    Diese Reise wird für Sie maßgeschneidert. Es gibt dafür keine Mindestteilnehmerzahl.
  • Im Preis enthalten:
    Alle Flüge und Transfers zwischen den Camps. Savuti Camp, Little Vumbura Camp und Qorokwe Camp - Unterkunft, Vollpension, lokale Getränke, Wäscheservice. Alle planmäßigen Aktivitäten: pro Übernachtung zwei geführte Aktivitäten zusammen mit anderen Gästen, i. d. R. eine Vormittags- und eine Nachmittagsaktivität (z. B. Pirschfahrt, Bootsausflug). Parkgebühren inklusive. Im Victoria Falls Hotel sind die Übernachtungen im "Stables"-Flügel und Frühstück inkludiert. Außerdem gibt es für die Gäste des "Stables"-Flügels einen kostenlosen Cocktail und eine 30-minütige Massage.
  • Nicht im Preis enthalten:
    Internationale Flüge, Visa, hochwertige importierte Weine, Champagner, Spirituosen und Liköre, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen, Parkeintrittsgebühren für die Viktoria Fӓlle. Aktivitäten, Mittag- und Abendessen im Victoria Falls Hotel .

Alle Änderungen im Reiseverlauf sowie Änderungen im Reisebeginn und -ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten.

Interesse an dieser oder einer ähnlichen Reise?
Wenden Sie sich bitte an uns mit beabsichtigter Reisezeit und beabsichtigter Teilnehmerzahl. Innerhalb kurzer Zeit können wir Ihnen ein konkretes Angebot unterbreiten.

Wichtige Hinweise

Versicherungsschutz
Jeder Reiseteilnehmer muss über eine gültige Reisekrankenversicherung inklusive Reiserücktransportversicherung verfügen. Ihre Versicherungsdaten werden im Rahmen der Reisevorbereitung von uns bei Ihnen abgefragt. Weiter empfehlen wir nachdrücklich den Abschluss mindestens einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung. Falls Sie wünschen, können Sie diese Versicherungen auch über uns abschließen.

Preisänderungsvorbehalt vor Vertragsschluss
Die auf dieser Website angegebenen Preise sind für den Reiseveranstalter bindend. Der Reiseveranstalter behält sich jedoch ausdrücklich vor, vor Vertragsschluss eine Änderung des Reisepreises insbesondere aus folgenden Gründen zu erklären, über die der Kunde vor der Buchung selbstverständlich informiert wird:

Eine entsprechende Anpassung des auf der Website angegebenen Preises ist im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten, der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Hafen- oder Flughafengebühren, Nationalparkgebühren oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse nach Veröffentlichung der Preise auf der Website zulässig.

Eine Preisanpassung ist außerdem zulässig, wenn die vom Kunden gewünschte und auf der Website angebotene Pauschalreise nur durch den Einkauf zusätzlicher touristischer Leistungen (Kontingente) nach Veröffentlichung auf der Website verfügbar ist.

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden
Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs.

Kontakt/Anfrage