Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Kurzübersicht

6 Nächte Chobe, Okavango Delta, Moremi, Makgadikgadi

Kleine Gruppe, kleiner Preis und mittendrin in der Natur: Bei dieser 7-tägigen Mitmach-Safari mit maximal 9 Reisenden erleben Sie die besten Nationalparks im nördlichen Botswana zu einem absolut günstigen Preis! Das Camping-Abenteuer führt Sie zu Highlights wie den Chobe Nationalpark, das Moremi Game Reserve, das Okavango Delta und die Makgadikgadi-Salzpfannen. Im offenen Safari-Geländewagen genießt jeder Gast eine 1A-Aussicht während der Pirschfahrten!

Code OEMat06
Dauer 7 Tage / 6 Nächte
Beginn/Ende Kasane, Botswana
Highlights

Erleben Sie die Tierwelt und Wildnis Botswanas hautnah. Freuen Sie sich auf den Chobe Nationalpark, das Moremi Game Reserve, das Okavango Delta und die Makgadikgadi-Salzpfannen.

Länder Botswana,
Reiseart Glamping - glamouröses Camping,
Preis ab € 1.085,- p. P.

REISEVERLAUF VON SAFARI OEMat06

Zur Art der Safari

Highlights:

Dumela! Willkommen! Bei dieser Safari im offenen Safari-Allrad-Fahrzeug erleben Sie die Tierwelt und Wildnis Botswanas hautnah. Freuen Sie sich auf den Chobe Nationalpark, das Moremi Game Reserve, das Okavango Delta und die Makgadikgadi-Salzpfannen. Im offenen Safari-Geländewagen genießt jeder Gast eine 1A-Aussicht während den Pirschfahrten!

Unterbringung:

Bei der 6-Nächte-Mitmach-Safari schlafen Sie in 2,5 Meter hohen Kuppelzelten, die bei jedem Standortwechsel auf- und abgebaut werden müssen. Die Zelte sind mit Moskitonetzen über dem Eingang und den Fenstern ausgestattet und verfügen über eine Bodenplane. Es steht außerdem eine ca. 4-5 mm dicke Schlafmatte bereit. Kissen, Schlafsack und Handtücher müssen selbst mitgebracht werden. Schlafsäcke können gegen Gebühr geliehen werden. Die Campsites befinden sich in freier Natur und sind nicht umzäunt! Die sanitären Einrichtungen - Plumpsklo und Buschdusche - teilen Sie mit den anderen Gästen.

Reiseart:

Bei einer Mitmach-Safari - so verrät es der Name schon - heißt es Ärmel hochkrempeln! Hier ist Ihre aktive Teilnahme an allen anfallenden Aufgaben gefragt. Das bedeutet, Sie bauen Ihr Zelt auf und ab, helfen beim Verstauen und Bepacken des Geländewagens, errichten die sanitären Einrichtungen und erledigen klassische Hausarbeiten wie Geschirr spülen. Auf dieser Rundreise werden im geländetauglichen Fahrzeug lange Strecken auf holprigen Straßen zurückgelegt. Sie werden von einem erfahrenen Guide und einem Koch begleitet. Die Reise findet ab 2 Personen statt und die Gruppe ist nicht größer als maximal 9 Personen.

Tag 1: Kasane, Chobe Nationalpark, Botswana

1 Nacht, wildes Zelten, Mittag- und Abendessen, keine Getränke

Sie werden an der simbabwischen Grenze um 11:00 Uhr abgeholt. Dann geht es nach Kasane, um eventuell andere Gäste bei Kalahari Tours und Coffee Buzz um 12:30 Uhr einzusammeln. In Kasane haben Sie die Gelegenheit, Getränke für die Tour zu besorgen. Am Nachmittag beginnt die erste Pirschfahrt im Chobe Nationalpark, der für seine großen Elefantenherden bekannt ist. Der Artenreichtum an der Chobe Riverfront ist einzigartig - hier tummeln sich Löwen, Flusspferde, Büffel, Pukus, Wildhunde und Rappenantilopen, um nur einige zu nennen.

Optional und gegen Gebühr: Teilnahme an der Bootstour "Chobe Boat Cruise" von Kalahari Tours. Hierfür müssen Sie früh anreisen, denn die Bootsfahrt findet morgens statt. Sie treffen dann die anderen Teilnehmer um 12:30 Uhr in Kasane.

Tag 2: Savute, Chobe Nationalpark, Botswana

1 Nacht, wildes Zelten, Frühstück, Mittag- und Abendessen, keine Getränke

Vor uns liegt eine lange Fahrt, die zwischen 4 und 6 Stunden dauert. Ab Kachikau fahren wir im 4x4 Geländewagen durch das Chobe Forest Reserve über das Gcoha Gate. Gegen Mittag zur Lunchzeit erreichen wir Savute, eine karge Wüstenlandschaft mit hohen Sandgraten und Hügeln vulkanischen Ursprungs. Auf unserer nachmittäglichen Pirschfahrt ist ein Abstecher zu den historischen Felsmalereien der San ein Muss. In den Bergen erspähen Sie mit etwas Glück Leoparden, die sich hier besonders wohl fühlen. Der Savute Kanal führt nach über 30 Jahren wieder Wasser und verwandelt die Savute Marsch in ein Eldorado für Tierbeobachtungen.

Tag 3: Savute, Moremi Game Reserve, Botswana

1 Nacht, wildes Zelten, Frühstück, Mittag- und Abendessen, keine Getränke

Am frühen Morgen verlassen wir Savute. Vor uns liegt eine rund 5-stündige Fahrt, bevor wir im Moremi Game Reserve zum Mittagessen ankommen. Am Nachmittag geht es wieder auf Pirschfahrt! Das Moremi Wildreservat zählt zu den schönsten Flecken Afrikas und beeindruckt mit seiner Artenvielfalt. Unsere Zelte schlagen wir entweder in Khwai, Xakanaxa, 3rd Bridge auf oder in der Nähe des South Gate.

Tag 4: Moremi Game Reserve, Maun, Botswana

1 Nacht, wildes Zelten, Frühstück, Mittag- und Abendessen, keine Getränke

Vom Moremi Game Reserve nach Maun brauchen wir ca. 4-5 Stunden. Gleich nach dem Abbauen unseres Nachtlagers starten wir mit einer Pirschfahrt in den Tag! Unterwegs nach Maun, das wir am Nachmittag erreichen werden, nehmen wir das Mittagessen in Picknick-Form ein.

Tag 5: Maun, Okavango Delta, Botswana

1 Nacht, wildes Zelten, Frühstück, Mittag- und Abendessen, keine Getränke

Maun ist das Tor zum weltberühmten Okavango Delta. Was den Fluss Okavango einzigartig macht, ist, dass er nicht ins Meer mündet. Stattdessen fächert sich der breite Flusslauf in einzelne Seitenarme auf, breitet sich aus und verdunstet oder versickert in der Sandwüste. Dieses Phänomen hat eine Sumpflandschaft hervorgebracht, die hinsichtlich landschaftlicher Schönheit, Flora, Fauna ihresgleichen sucht. Heute werden wir in aller Frühe aufbrechen und diese traumhafte Landschaft zu Wasser mit Mekoros und erfahrenen, einheimischen Steuermännern - sogenannten Poler - erkunden! Gegen 14:30 Uhr kehren wir nach Maun zurück.

Optional vor Ort im Angebot: Rundflug über das Okavango Delta. Bei einem Flug entfaltet sich aus der Vogelperspektive die ganze Schönheit des Deltas.

Tag 6: Maun, Makgadikgadi Salzpfannen, Botswana

1 Nacht, wildes Zelten, Frühstück, Mittag- und Abendessen, keine Getränke

Wieder heißt es "alle einsteigen!". Heute geht es in die Makgadikgadi Salzpfannen, von denen uns eine 4-6-stündige Fahrt trennt. Am Rande des Kalaharibeckens sieht man die Saltpans schon von weitem flimmern. Der Horizont scheint unendlich weit weg. Die Makgadikgadi-Salzpfannen sind durch das Austrocknen eines urzeitlichen Sees entstanden und beeindrucken heute durch ihre karge Schönheit. Besonders schön sind die Nächte, wenn Millionen Sterne am Himmelszelt um die Wette funkeln. Je nach Saison führt uns die heutige Pirschfahrt entlang des Boteti Rivers oder in die Nxai-Pfanne.

Tag 7: Makgadikgadi Salzpfannen, Kasane, Botswana

Frühstück und Mittagessen, keine Getränke

Der letzte Tag unserer Safari-Rundreise ist angebrochen. Wir legen 350 Kilometer über Nata nach Kasane zurück, das wir gegen 14:00 Uhr erreichen. Auf unserer Fahrt passieren wir fruchtbares Land, das als Pandamatenga bekannt ist und landwirtschaftlich genutzt wird. Es ist die einzige Gegend in Botswana, in der Getreide angebaut wird. Halten Sie die Augen offen - hier sind Elefanten und Antilopen anzutreffen.

Preise & Termine

Code: OEMat06
Bitte geben Sie bei der Buchung dieser Safari den Code OEMat06 an.

Reisezeitraum 2018:
Jeden Donnerstag im Zeitraum 1. März - 19. Dezember 2018 ab/an Kasane.

Reisepreis pro Person:
€ 1.139,-

Kein Einzelzimmerzuschlag, wenn Personen des gleichen Geschlechts sich ein Zelt teilen. Zuschlag bei alleiniger Nutzung eines Zeltes: € 169,-

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 9 Personen

Mindestteilnahmealter: 10 Jahre
15% Ermäßigung für 10-17-Jährige, wenn sie mit ihren Eltern reisen.


Reisezeitraum 2019:
Jeden Donnerstag im Zeitraum 28. Februar - 18. Dezember 2019 ab/an Kasane.

Reisepreis pro Person:
€ 1.085,-

Kein Einzelzimmerzuschlag, wenn Personen des gleichen Geschlechts sich ein Zelt teilen. Zuschlag bei alleiniger Nutzung eines Zeltes: € 165,-

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 9 Personen

Mindestteilnahmealter: 10 Jahre
15% Ermäßigung für 10-17-Jährige, wenn sie mit ihren Eltern reisen.


Im Preis enthalten:

  • 6 Zeltübernachtungen. Komfortable, 2,5 Meter hohe Kuppelzelte mit Bodenplane und Moskitonetzen vor dem Eingang und den Fenstern. Schlafmatte, ca. 4-5 mm dick. Sanitäre Einrichtungen (Plumpsklo und Buschdusche) werden mit den anderen Gästen geteilt. Achtung: Kissen, Schlafsack und Handtücher müssen selbst mitgebracht werden! Schlafsäcke können gegen Gebühr (€ 35,-) geliehen werden. Bitte im Voraus anmelden!
  • Transport im Safari Truck oder 4WD während der Reise (exklusiv dem Transfer vom Kasane Airport zum Tourveranstalter und zurück).
  • Ein erfahrener Safari Guide, der Sie auf der Reise begleitet sowie ein Koch. Auf Wunsch vegetarische Kost, dies bitte im Vorfeld angeben!
  • Alle Eintrittsgelder und Campingplatzgebühren in den Nationalparks und Wildreservaten.
  • Pirschfahrten während der Safari sowie Fahrt mit dem Mekoro im Okavango Delta, wie im Reiseverlauf beschrieben.
  • Alle Mahlzeiten vom Lunch an Tag 1 bis zum Lunch an Tag 7. Beim Frühstück sind Kaffee und Tee im Preis inkludiert.
  • Eine "Emergency Medical Evacuation Insurance", d. h., im Notfall wird man aus dem Campgelände zum nächsten Krankenhaus geflogen. Diese Versicherung ersetzt aber auf keinen Fall die vorgeschriebene Auslandskrankenverischerung!


Nicht im Preis enthalten:

  • Internationale Flüge
  • Visum
  • Transfer vom Kasane Airport zum Tourveranstalter und vom Tourveranstalter zum Kasane Airport. Rechnen Sie mit rund € 25,- pro Person pro Strecke. Mindestzahl an Passagieren: 2 Personen
  • Getränke (es besteht die Möglichkeit, in Kasane Getränke für die Reise zu kaufen)
  • Kissen, Schlafsack und Handtücher. Diese müssen selbst mitgebracht werden! Schlafsäcke können gegen Gebühr (€ 35,-) geliehen werden. Bitte im Voraus anmelden!
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherungen


Optionale Aktivitäten 2018:

  • Einstündiger Rundflug über das Okavango Delta. Der Preis für das Flugzeug (5-Sitzer) beträgt € 680,- zzgl. 10 € Steuern.
  • 3-stündige Bootstour "Chobe Boat Cruise". Preis für das Boot (Platz für 7 Personen) beträgt €138,-. Zusätzlich kommen € 10,- Parkeintrittsgebühr pro Person hinzu.

Optionale Aktivitäten 2019:

  • Einstündiger Rundflug über das Okavango Delta. Der Preis für das Flugzeug (5-Sitzer) beträgt € 650,- zzgl. 10 € Steuern.
  • 3-stündige Bootstour "Chobe Boat Cruise". Preis für das Boot (Platz für 7 Personen) beträgt €132,-. Zusätzlich kommen € 10,- Parkeintrittsgebühr pro Person hinzu.


Gut zu wissen:

Es handelt sich um eine Mitmach-Safari - das bedeutet aktive Teilnahme am Auf- und Abbau der Zelte sowie Beteiligung an diversen Hausarbeiten.

Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und -ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten.

Gepäck: Es gilt eine Gepäckbegrenzung von 20 kg pro Person, einschließlich Handgepäck und Fotosausrüstung. Das Gepäck ist in strapazierbaren, knautschbaren Reisetaschen mitzuführen. Größeres Gepäck, Hartschalenkoffer oder andere klassische Koffer sind für den Transport ungeeignet.

Wichtige Hinweise

Versicherungsschutz
Jeder Reiseteilnehmer muss über eine gültige Reisekrankenversicherung inklusive Reiserücktransportversicherung verfügen. Ihre Versicherungsdaten werden im Rahmen der Reisevorbereitung von uns bei Ihnen abgefragt. Weiter empfehlen wir nachdrücklich den Abschluss mindestens einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung. Falls Sie wünschen, können Sie diese Versicherungen auch über uns abschließen.

Preisänderungsvorbehalt vor Vertragsschluss
Die auf dieser Website angegebenen Preise sind für den Reiseveranstalter bindend. Der Reiseveranstalter behält sich jedoch ausdrücklich vor, vor Vertragsschluss eine Änderung des Reisepreises insbesondere aus folgenden Gründen zu erklären, über die der Kunde vor der Buchung selbstverständlich informiert wird:

Eine entsprechende Anpassung des auf der Website angegebenen Preises ist im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten, der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Hafen- oder Flughafengebühren, Nationalparkgebühren oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse nach Veröffentlichung der Preise auf der Website zulässig.

Eine Preisanpassung ist außerdem zulässig, wenn die vom Kunden gewünschte und auf der Website angebotene Pauschalreise nur durch den Einkauf zusätzlicher touristischer Leistungen (Kontingente) nach Veröffentlichung auf der Website verfügbar ist.

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden
Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs.

Landkarte

Kontakt/Anfrage